free hit counters

Fun

iPhone 5 – Und dann?

Von  |  1 Comment

Das iPhone 5 – Ich werd verrückt!!!

Apple macht es mal wieder spannend. Während die ältere Generation damit beschäftigt ist, sich die richtigen Stützstrümpfe und Wadenkissen auszusuchen, um dann im gepflegten Garten darüber zu diskutieren, welche Wahl denn nun gemütlicher ist, können sich Millionen Jugendliche und jung gebliebene auf der ganzen Welt kaum noch in den Stühlen halten. Auch wenn man es nicht für möglich hält, wird das iPhone 5 demnächst erscheinen und wieder einmal eine wahnsinnig große Fülle an Neuerungen mit sich bringen. Marketing-Kamikaze-Pilot Apple hat sich wieder mal einiges einfallen lassen, um die nächste Generation mit einen neuen Super-Spielzeug auszustatten. Zu den neuen Features gehören unter anderem:

Ein größeres Display (mit Sicherheit 2 – 3 mm an jeder Seite mehr. Irre!!!)

Der LTE Datenfunk wird eventuell schneller (also 0,0003 Sekunden schneller auf Facebook posten, dass man ein neues iPhone 5 hat, als andere)

Und dann wäre da noch….. tja…. nix mehr

Ach so, doch. Das Gehäuse! Ist ja eigentlich das Wichtigste am ganzen Handy. Das Gehäuse ist immerhin das erste, was jemand sieht, wenn das Handy demonstrativ auf dem Tisch im Restaurant oder beim Meeting platziert wird. Hier muss sich also was tun. Manche behaupten, beim iPhone 5 wäre alles genau so, wie beim iPhone 4S, also ausgereift und im Prinzip perfekt, so wie es ist. Andere sagen wiederrum, dass das neue iPhone 5 leicht abgeschrägt wird, das Gehäuse plötzlich einen größeren Metallanteil hat oder… hmm…. ja was eigentlich?

Muss ich das iPhone 5 nun haben? Aber sicher!!!!

Nachdem wir nun mit einer hochgradig recherchierten Genauigkeit auf die zahlreichen Neuerungen eingegangen sind, die das iPhone 5 mit sich bringen wird, erlauben wir uns nun einige Fragen aufzuwerfen. Das iPhone 5 muss einfach der Knaller werden. Mach doch einfach den Test. Wie würdest Du Dich entscheiden?

 

 

 

 

 

 

 

 

Hiermit haben wir also eindeutig bewiesen, dass es der Welt nur Gutes bringen wird, wenn das iPhone 5 auf den Markt kommt. Wir können es auch kaum erwarten und werden sicherlich noch total viel über dieses technische Meisterwerk schreiben können. Nur müssen wir uns dann beeilen, weil das iPhone 6 ja dann wieder in den Startlöchern steht. Und da wir ja ein Fashionmagazin sind, haben wir uns uns überlegt, was man am besten trägt, damit das iPhone auch richtig zur Geltung kommt, also jeder auch sieht, dass man absolut hip ist und auf der Welle der Zeit schwimmt. Hier die TOP 5 Modetrends für das iPhone:

1. Klarsichtkleidung – Freunde können Dir von außen in die Hosentasche schauen und sehen Dein iPhone direkt. Du brauchst es also nicht mehr auf den Tisch zu legen. Ist ja immer so eine Sache, ob man es schafft, dass Apple Logo auch sichtbar zu platzieren

2. Gar keine Kleidung – Befestige das iPhone 5 mit doppelseitigem Klebeband direkt am Körper. Such Dir einfach Deine Lieblingsstelle aus. Kleiner Tipp: Vorher dort rasieren!!

3. Vibrations-T-Shirts – Schließe Dein iPhone direkt über W-LAN an Dein T-Shirt an. Ruft jemand durch, vibriert Dein ganzer Körper. Vorsicht ist bei Heißgetränken geboten!

4. Asi-Look – Jogginganzug, Tennissocken, Flip Flops oder Zehentrenner. Holst Du nun Dein iPhone 5 raus, sind alle vollkommen überrascht, wie hip ein Asi doch sein kann

5. Hier kannst Du mit einem Edding Deine eigenen Ideen auf den Bildschirm schreiben

Wir wünschen Dir auf jeden Fall viel Spaß mit Deinem iPhone 5. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Mobilfunkanbieter oder die Samsung Kundenhotline.

In diesem Sinne – Alles Gute

Oliver

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>