free hit counters

FunTechnik & Web

Die Qual der Wahl: Eine neue Kamera muss her

Von  |  0 Kommentare
Digitalkamera Nikon Coolpix S4150

Bildquelle: sxc.hu

Eigentlich – uns damit fängt das Übel immer an – bin ich technikinteressiert. Ich achte bei Computern und Smartphones nicht nur auf Optik und lustige Features, sondern auch auf Leistung. Und eigentlich(!) dachte ich, genau so würde ich auch vorgehen, wenn ich mir (endlich!) eine neue Kamera anschaffen würde.

Tatsächlich besitze ich nämlich keine Kompaktcam mehr und mit dem Telefon lassen sich je nach Lichtverhältnissen eben doch nur mittelmäßige Bilder aufnehmen. Also habe ich mich (endlich!) auf die Suche nach einer neuen Digi-Cam begeben. Und was passiert? Ich ertappe mich dabei, wie ich nach dem hübschesten Modell Ausschau halte.

Eine goldene Lackierung? Ohh, wie hübsch. Ein türkisfarbenes Gehäuse? Stylisch.

Was kann die Kamera? Passt schon.

Jetzt mal ernsthaft, liebe Ratio: Wo hast du dich versteckt? Und du, mein lieber Sinn für Ästhetik: Mach dich jetzt bitte mal vom Acker.

Nochmal von vorne

  • Also nochmal neu: Bildstabilisator? Super. Ich habe nämlich alles andere als ein ruhiges Händchen.
  • Aufnahmenmodi? 18 verschiedene, die sollten reichen.
  • ISO-Zahlen? Beginnen schon bei 80 – so hell wird‘s doch gar nicht.
  • Brennweite? 4,6 bis 23 mm, entspricht einem Bereich von 26 mm bis 130 mm bei Kleinbildformat – vom Weitwinkel bis zum Tele ist also alles drin, super.
  • Filmchen drehen? Geht sogar in HD.
  • Auflösung? 14 Megapixel – Reicht vollkommen.
  • Wichtiger: Bildsensor? Da passt auch ordentlich was drauf. Prima, die Kamera kann alles, was sie können soll.
  • Und jetzt kommt das Beste: Sie ist stylisch Bronze! BRONZE! Oh mein Gott, sie wird sich so gut als neues Accessoire machen.

Ich kann eben machen, was ich will – bei allem technischen Schnickschnack siegt am Ende wohl doch das Mädchen in mir. Und eigentlich ist das auch gut so.
Bald wird‘s dann hier also mehr Bilder von unterwegs geben, die mit einer ordentlichen Auflösung statt mit dem Smartphone aufgenommen worden sind – ich freu mich schon drauf.

Achso, das Wichtigste hätte ich fast vergessen: Es handelt sich um eine Nikon Coolpix S4150. Hat jemand zufällig Erfahrungen damit und kann mir noch Tipps geben?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>