free hit counters

Smartphones

Galaxy S4 Zoom: Samsungs Android-Flaggschiff mit optischem Zoom

Von  |  0 Kommentare

Samsung entwirft ein Smartphone mit optischem Zoom. Die Innovation könnte als „Galaxy S4 Zoom“ schon in zwei Monaten auf dem Markt sein.

Galaxy S4 Zoom: Samsungs Android-Flaggschiff mit optischem Zoom

Die Bildqualität von Smartphones hat sich in Sachen Auflösung kontinuierlich verbessert. Was sich aber noch nicht durchgesetzt hat, ist eine Kamera mit optischem Zoom. Auf der Website SamMobile ist von einem Gerücht zu lesen, wonach das Galaxy S4 von Samsung bald einen solchen erhalten könne. Damit würden Smartphones ein ganzes Stück an Kompaktkameras heranrücken.

Gänzlich neues Territorium betritt Samsung indessen nicht. Der koreanische Hersteller hatte bereits auf der IFA 2012 ein modifiziertes Galaxy S3 als „Galaxy Camera“ präsentiert, allerdings ohne dass dieses Gerät noch viele Eigenschaften von Smartphones aufgewiesen hatte. Das Samsung Galaxy S4 Zoom vereint nun beide Eigenschaften: Smartphone und Kamera mit optischem Zoom.

Galaxy S4 Zoom: 16 Megapixel-Kamera für qualitativ hochwertige Aufnahmen

Laut SamMobile soll das Gerät über eine 16-Megapixel-Kamera verfügen. Die hohe Auflösung ließe darauf schließen, dass Samsung hier einen Bildsensor einsetzt, der auch für Kompaktkameras verwendet wird: ein Sensor im Format 1 zu 3,2 Zoll. Die erhöhte Fläche dieses Sensors bietet eine weitaus bessere Qualität der Bilder und geringeres Rauschen, da er viel mehr Licht aufnehmen kann. Er benötigt andererseits auch mehr Platz im Smartphone, der irgendwie kompensiert werden muss oder den Umfang des Gerätes erhöht.

Welches Objektiv im Galaxy S4 Zoom zum Einsatz kommen wird, ist noch offen. Das Display soll etwas kleiner werden und nur noch 4,3 Zoll messen. Der Speicher wird acht Gigabyte groß sein, die sich nur mittels microSD-Karte erweitern lassen. Außerdem soll das Gerät ein Bluetooth-4.0- Modul, WiFi sowie GPS enthalten. Vermutlich wird Androids „Jelly Bean“ als Betriebssystem installiert.
Als Codenamen des Smartphones wird aktuell „SM-C1010“ gehandelt. Es soll das Licht des Marktes schon im kommenden Sommer erblicken, vielleicht sogar schon ab Juni.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>