free hit counters

Smartphones

Nokia Asha 501: Einsteiger-Smartphone für nur 99 Euro

Von  |  0 Kommentare

Das finnische Unternehmen Nokia hat nun eine neue Smartphone-Reihe etabliert, die mit dem Asha 501 ins Leben gerufen wurde. Die Modelle zeichnen sich durch Einsteiger-Hardware aus, wobei die Endpreise besonders günstig sind. Auf dem Smartphone ist zudem das firmeneigene Betriebssystem Asha installiert, das eine komfortable Bedienung ermöglicht.

Nokia Asha 501: Einsteiger-Smartphone für nur 99 Euro

Neben den iPhones sowie den aktuellen Galaxy-Modellen von Samsung reihen sich die Vertreter der Lumia-Serie von Nokia in das höchste Preissegment ein. Mit der neuesten Asha-Reihe positioniert Nokia jedoch nun ein paar weitere Modelle für Einsteiger, die möglichst wenig Geld für ein Smartphone ausgeben wollen. Als wichtige Absatzorte gelten demnach auch Schwellenländer, in denen die Verbraucher über eine deutlich geringere Kaufkraft verfügen.

Nokia Asha 501: Optimale Hardware für Einsteiger

Das Nokia Asha 501 besitzt einen 3 Zoll großen Bildschirm mit einem Touchscreen-Display sowie eine Hardware-Taste, die als Home-Button fungiert und den Nutzer zurück in das Hauptmenü portiert. Je nach Wahl ist das Asha 501 als klassische Variante mit einer SIM-Karte oder alternativ auch als Dual-SIM verfügbar. Nokia verbaut eine Kamera auf der Rückseite, die Aufnahmen mit bis zu 3,2 Megapixel auflöst. Eine Speicherkarte mit einem Volumen in Höhe von 4 GB befindet sich im Lieferumfang. Reicht dies nicht aus, kann die Speicherkapazität durch eine 32-GB-Karte maximiert werden.

Die Finnen bieten das Asha 501 in insgesamt sechs verschiedenen Farben an. Trotz der wichtigen Zielgruppe in den Schwellenländern wird Nokia das erste Asha-Modell auch in Deutschland auf den Markt bringen. Als grober Zeitraum wird das dritte Quartal 2013 anvisiert, wobei das Smartphone nicht mehr als 99 Euro kosten soll.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>