free hit counters

Technik & Web

Es saugt und bläst der Heinzelmann

Von  |  3 Comments

Wer erinnert sich nicht an den Sketch von Loriot, in dem ein Vertreter versucht, der Hausfrau den neuesten Staubsauger verkaufen zu wollen. Heute kommen Staubsaugervertreter kaum noch an die Haustüre, heute kann man mit wenigen Klicks die besten und neuesten Geräte im Internet finden. Dabei halten sich viele nicht mehr nur an die großen und bekannten Markenhersteller. Nein, vergleichen ist heutzutage wichtig. Daher ist eine Seite zum Thema Staubsauger mit aktuellen und objektiven Testberichten genau das, was die Suche deutlich erleichtert.

Nicht von der Werbung überrumpeln lassen

home vacuum cleaning robot in actionNatürlich, in Werbespots ist jedes Gerät das Beste. Die Werbemacher sind ja auch schlau und präsentieren ihre Ware so, dass man fast schon gar nicht mehr anders kann, als zuzugreifen.

Eben so, wie der Staubsaugervertreter früher an der Haustüre. Doch so leicht sollte man sich nicht überzeugen lassen. Daher heißt das Zauberwort in der heutigen Zeit: Vergleichen! Durch das Internet erhält man eine sehr gute Übersicht und durch Websites, die eine Bestenliste von leistungsstarken Bodenstaubsaugern bereithalten, ist die Suche denkbar einfach.

Hier sichert man sich im Übrigen gleich doppelt ab. Es werden nicht nur die besten Staubsauger gelistet, die bei der Stiftung Warentest Bestnoten bekommen haben, diese Staubsauger werden zusätzlich noch einmal gründlich unter die Lupe genommen.

Das sollten dann genau die Kriterien sein, auf die Kunden Wert legen. Denn wenn Endgeräte von unabhängigen Testern ausprobiert werden, sollte dieses Urteil objektiver sein, als die Aussage der Hersteller.

staubsauger-test

Für jeden den richtigen Sauger

Staubsauger gibt es fast schon wie Sand am Meer. Dass hier die Auswahl nicht leicht fällt, ist klar. Es kommt nämlich nicht nur darauf an, wie gut ein solcher Sauger arbeitet, sondern auch darauf, wie viel er kostet und nicht zuletzt, wie er überhaupt beschaffen ist. Will man einen mit Beutel oder ohne. Soll er eher klein sein oder braucht man einen größeren. Oder möchte man gar einen Roboter, der einem die ganze Arbeit abnimmt und man mit dem Reinigen der Böden so gar nichts mehr zu tun hat.

Gerade die Firma Vorwerk ist bei Staubsaugern ja eine langjährige Institution. Auch wenn viele die typischen Vorwerksauger wohl vor Augen haben, legt das Unternehmen Wert auf Innovation. Die Roboter halten auch hier Einzug und haben dabei lustige Namen.

Wenn Sie Lust haben, sich einen Kobold ins Haus zu holen, der Ihre Arbeit abnimmt, dann holen Sie sich am besten die Details zum Vorwerk Kobold VR100 Saugroboter und lernen Sie ihn genau kennen. Schließlich will man ja wissen, wen man sich ins Haus holt, oder?

3 Comments

  1. Andreas

    13. Januar 2014 at 19:18

    Den Sketch von Loriot kenne ich natürlich noch… glaube ich. Ist das der, wo sie am Ende dann so viel Alkohol trinken und alle besoffen sind?

    Ansonsten sehe ich das exakt gleich… man sollte sich am besten vorher im Internet informieren bevor man einen Sauger kauft. Keine Geschäfte zwischen Tür und Angel abschließen. Vor allem nicht mit irgendwelchen provisionsgetriebenen Vertretern.

  2. Thorsten

    14. Januar 2014 at 13:13

    Vielen Dank für die Liste mit den getesteten Staubsaugern. Mein jetziger wird wohl bald den Geist aufgeben und somit ist dann ein neuer angesagt. Vorwerk etc. sind mir auf jeden Fall zu teuer. ;-)

  3. Staubsauger Test

    9. April 2014 at 13:19

    Ich bin aktuell am Überlegen ob ich mir einen Staubsauger Roboter kaufe, ich werde mich mal auf dem Portal informieren und schauen wer gerade Testsieger ist, danke für den Artikel :)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>