free hit counters

Film & MusikStars

Shopping Queen auch 2014: Guido bleibt der Frauenwelt erhalten

Von  |  0 Kommentare

Mittlerweile hat er es dank Shopping Queen in die Herzen von Millionen (meist) weiblichen TV-Zuschauern geschafft: Guido Maria Kretschmer. Der Modeexperte ist längst nicht mehr „nur“ Designer, sondern in letzter Zeit auch zu einer Art Geheimwaffe des Senders Vox geworden.

Von montags bis freitags kommentiert er dort in der Sendung „Shopping Queen“ Kleiderschränke, Modestile und Einkaufsverhalten von Frauen jeder Altersklasse und Herkunft in ganz Deutschland.

Shopping Queen Vox

Entwarnung: Shopping Queen geht auch 2014 weiter. Bild: Vox

Und der Erfolg bei Shopping Queen gibt Guido Maria Kretschmer Recht: Er macht dies so unterhaltsam, liebevoll, dennoch kritisch und zuweilen richtig komödiantisch, dass er zur festen Instanz des Nachmittagsprogramms geworden ist. Auch mit der Promi-Variante der Sendung am Sonntagabend heimst er regelmäßig respektable Quoten ein. Dafür liebt ihn die Frauenwelt, feiert ihn als ihren neuen Held, der sie versteht, genau weiß, was wir Mädels wollen.

Schock für Fans von Shopping Queen

Doch nun das! Kürzlich wurde in diversen Medien übereinstimmend verkündet, dass 2014 Schluss sein soll mit Guido-Darling. Grund dafür seien neue TV-Projekte in den USA und ein bevorstehender Senderwechsel zu RTL. Hier soll er ab Herbst eine neue Show zur Primetime moderieren. Oder anders ausgedrückt: Für Shopping Queen bliebe dann einfach keine Zeit. Das war natürlich ein echter Schreck für alle, die dieses Format so sehr gemocht haben.

Schon bald ohne Guido? Die Frage stellt sich nicht!

„Alles Quatsch!“, ließ nun Guido Maria Kretschmer über sein Management und den Sender Vox ausrichten – und räumte mit den Gerüchten auf. Es geht auch 2014 mit den spritzigen Kommentaren des Modedesigners und mit Shopping Queen weiter. Der Erfolg der Sendung steht eindeutig mit seiner unterhaltsamen Art in Verbindung, ein solches Erfolgskonzept gibt man wohl nicht so einfach auf. Im Gegenteil: Es gebe sogar erste Ideen und Unterhaltungen für weitere Projekte und neue TV-Formate. An den Plänen für die Sendung in den USA, in der Guido Maria Kretschmer im letzten Jahr bereits als Gastdesigner auftrat, sowie an den RTL-Gerüchte scheint trotzdem etwas dran zu sein. Für die Fans des sympathischen Moderators sind das beste Aussichten auf noch mehr Guido Maria Kretschmer! Und Shopping Queen ist ganz nebenbei auch „gerettet“.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>