free hit counters

Film & MusikMusik

Sportfreunde Stiller spielen für einen guten Zweck – im Herbst dann große Tour

Von  |  0 Kommentare

Applaus, Applaus, für die Sportfreunde Stiller. Denn bevor es mit dem Trio auf eine große Herbsttour geht, spielen die „Sportis“ auch im Sommer noch einige Gigs, allen voran auf diversen Festivals. Zwei Konzerte der Sportfreunde Stiller in den kommenden Tagen stehen dabei besonders im Fokus. Nicht etwa, weil sie bereits restlos ausverkauft sind, was in diesem Fall nicht nur die Künstler selbst freuen dürfte.

Sportfreunde Stiller Tour

Die Sportfreunde Stiller setzen ihre Tour im Herbst fort. Bild: Warner Music Group

 

Denn: Die Auftritte in Passau im Eulenspiegelzelt und in Rosenheim im Ballhaus am 12. und 15. Juli kommen einem guten Zwecks zugute. Es handelt es sich hier um Benefizkonzerte für die Flutopfer der vergangenen Wochen, als der Sommer noch nicht da war und zahlreiche Flüsse über die Ufer traten. Unser Respekt gebührt also den Sportfreunden Stiller für diese tolle Geste und wir spenden doch gerne Applaus.

Auch ein weiteres Konzert am 16. Juli in Stuttgart im Theaterhaus ist schon ausverkauft. Es gibt aber auch noch gute Nachrichten: Für die Tour im Herbst gibt es noch reichlich Tickets, auch für österreichische Fans der Sportfreunde Stiller. Denn mit vier Gigs bei unseren Nachbarn starten die „Sportis“ diese Tour.

Sportfreunde Stiller – Tour 2013 – Tourdaten

Oslip/Österreich –  Cselley Mühle (23. Oktober), St. Pölten/Österreich – Warehouse (24. Oktober), Linz/Österreich – Posthof (25. Oktober), Innsbruck/Österreich – Treibhaus (26. Oktober), Augsburg – Kongress am Park (28. Oktober), Ravensburg – Oberschwabenklub (29. Oktober), Saarbrücken Garage (30. Oktober), München – Kongresshalle (31. Oktober, bereits ausverkauft), Bamberg – Hegelsaal (11. November), Würzburg – Posthalle (12. November), Erlangen – E-Werk (13. November), Erfurt – Stadtgarten (14. November), Leipzig – Haus Auensee (16. November), Chemnitz – Arena Halle 2 (17. November), Rostock – Ospa Arena (18. November), Bremen – Schlachthof (20. November), Dortmund – FZW (21. November), Bielefeld – Ringlokschuppen (24. November), Wiesbaden – Schlachthof (25. November), Ulm – Roxy (26. November), Rosenheim – Ballhaus (28. November, bereits ausverkauft), 01.12.2013 Hannover – Capitol (1. Dezember), Kiel – Max (2. Dezember), Lüneburg – Vamos (3. Dezember).

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>