free hit counters

Gaming

Wargame: AirLand Battle im Kurztest (PC/Deep Silver)

Von  |  1 Comment

Die Story hinter Wargame Airland Battle

Die Story eines Echtzeit-Strategiespiels ist meist schnell erzählt, so auch bei Wargame AirLand Battle. Der Aufhänger dieses Spiels ist nun ein großer Konflikt der beiden Militärbündnisse aus dem kalten Krieg, der NATO und dem Warschauer Pakt. Dabei ist der Handlungsort für diesen Konflikt eher ungewöhnlich, dieser befindet sich in Skandinavien, mit den beteiligten Ländern Norwegen, Schweden und Dänemark.

wargame-airland-battle

Die nun folgende Story ist eine manchmal nicht ganz passende Aneinanderreihung von Missionen. Dies war auch schon beim Vorgänger der Fall und hat sich nicht geändert. Es werden dem Spieler einige Texte vorgelegt, in welchen dasjeweilige Kampagnenziel genannt wird und dann geht es auch schon los.

Zum Spiel:

Pro:
Das unbestreitbare Plus dieses Spiels ist die sehr ausgeklügelte Strategie, welche jeder Spieler der Erfolg haben möchte, parat halten sollte, denn dieses Spiel ist nicht darauf konzipiert Strategie mit Masse zu schlagen. Beispielsweise lässt sich ein Panzer nicht von mehreren Fußsoldaten mit Gewehren besiegen. Diese Art von Taktik ist nicht mit in dieses Spiel eingeflossen, was dem Charakter des Spiels aber nicht schadet.

Der Vorgänger von Wargame: AirLand Battle galt wegen dem Fehlen der verschiedenen Lufteinheiten als realitätsfern. Da besonders diese über den Ausgang eines Krieges entscheiden. Diese wurden nun hinzu integriert und erfordern ein weiteres Stück Strategieverständnis im Portfolio des Spielers.

Contra:
Leider ist jedes Echtzeit-Strategie-Spiel mit einer mangelhaften bis fehlenden Story belastet, so auch hier. Wargame hat es leider nicht verstanden, eine gute Story aus dem Kalten Krieg heraus zu kitzeln und diese mit einer nötigen Strategie des Spielers zu vereinbaren.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die nicht sehr ausgereifte Grafik. So stören die meist lieblos gehaltenen Karten und verhindern ein Eintauchen des Spielers in die Welt des Kalten Krieges in Skandinavien.

Fazit

Abgesehen von einer mangelhaften Story und einer nicht allzu ansehnlichen Grafik hat Wargame AirLand Battle alles was ein Echtzeit-Strategie-Spiel braucht. Für Strategie- und Kriegs-Spiele-Fans kommen die hohen Ansprüche an die differierende Taktik gerade recht. Sie sorgen über einen langen Zeitraum hinweg für spannende Spielstunden.

Wargame Airland Battle auf AMAZON

1 Comment

  1. Gruntek

    11. September 2014 at 22:41

    Ein Spiel das einfach nur Spaß macht =) Auch der Multiplayer Modus schockt mich immer wieder aufs neue

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>