free hit counters

FilmFilm & Musik

Game of Thrones – Der Epos geht weiter und wird noch spannender

Von  |  1 Comment

Dass es sich bei Game of Thrones um eine Fantasy-Serie handelt, davon durften sich – ohne hier Konkretes zu verraten – alle Zuschauer am Ende der ersten Staffel überzeugen. Nun legen die Macher von HBO Season 2 von Game of Thrones als Boxset nach. Ein grandioses Spektakel für das Heimkino geht also mit zehn brandneuen Folgen weiter.

Game of Thrones Season 2 Amazon

Das Serien-Highlight von HBO, Game of Thrones, geht in eine neue Runde. Bild: Amazon

 

Nichts ist in Königsmund mehr wie es war, denn König Joffrey I. hat den Thron übernommen – und regiert mit harter, oder sollte man besser sagen: unreifer Hand. Keiner mag ihm Widerworte geben, außer sein eigener Onkel, Tyrion Lannister, verkörpert vom kleinwüchsigen wie überragenden Schauspieler Peter Dinklage, der für diese Rolle auch mit einem Emmy ausgezeichnet wurde. Derweil ist Robb Stark bemüht, als König des Nordens die Akzeptanz zu erhalten, die er verdient.

Das Staffelfinale von Game of Thrones hat es in sich!

In der zweiten Staffel von Game of Thrones, die dieses Mal im Wesentlichen Band zwei von „Das Lied von Eis und Feuer“in Deutschland als zwei Titel unter „Der Thron der Sieben Königreiche“ und „Die Saat des goldenen Löwen“ erschienen, behandelt, geht es noch robuster zur Sache. Und die Zuschauer lernen weitere Charaktere kennen, wie etwa Stannis Baratheon, der auf der Insel Drachenstein seinen Feldzug vorbereitet. Daenerys Targaryen wütet mit ihren neuen „Gefährten“ in Essos. Und eines sei an dieser Stelle auch verraten: Das Finale des zweiten Staffel von Game of Thrones hat es in sich. Überragend!

Leider gibt es bei der Umsetzung der Season 2 von Game of Thrones auch etwas zu meckern. Denn offenbar liegt beim Transfer der Tonspur ein Fehler vor. Die deutschen Stimmen der Figuren sollen sehr monoton klingen. Wir können das, wenn man ganz genau hinhört, auch bestätigen. Nun liegt es letztendlich im Auge des Betrachters, oder besser gesagt: des Zuhörers, ob er sich die Blu-Ray zulegt, oder doch besser die DVD-Box ergattert. Game of Thrones als Serie jedenfalls überzeugt nach wie vor dramatisch gut. Wer sich näher über die Tonspur-Probleme informieren möchte, dem seien die ausführlichen Rezensionen dazu von Kunden von Amazon empfohlen.

Warner Bros äußert sich dazu wie folgt:

HBO nutzt für die Erstellung der DVD und Blu-ray die deutschen Dialog-Töne, die von den TV-Sendern erstellt werden, um sicherzugehen, dass diese deckungsgleich mit der ausgestrahlten TV-Version sind. Bei Game of Thrones hatten die Staffeln 1 und 2 ihre Erstausstrahlung auf unterschiedlichen Sendern, die verschiedene Aufnahmeprozesse bezüglich eigener Bildfrequenz und Anpassung des US-Ausgangsmaterials verfolgen. Dies führte zu einer leichten Abweichung bei der Tonhöhe der Dialoge, als diese wiederum in die für DVD und Blu-ray verwendete Bildfrequenz umgewandelt wurde. Für eventuell entstandene Irritationen bitten wir um Verständnis. Wir möchten Ihnen mitteilen, dass es keine “nachgebesserte” Version geben wird.

Game of Thrones – Die komplette zweite Staffel

Game of Thrones Boxset Amazon

Game of Thrones

Anzahl Disks: 5 – Format: Blu-Ray (alternativ: DVD)
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

Genre: Abenteuer, Drama, Fantasy – Spielzeit: 541 Minuten

Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lannister), Kit Harington (Jon Schnee),  Isaac Hempstead-Wright (Brandon Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Emilia Clarke (Königin Daenerys Targaryen), Nikolaj Coster-Waldau (Ser Jaime Lannister), Jack Gleeson (König Joffrey Baratheon),, Richard Madden (Robb Stark), Sophie Turner (Sansa Stark).

1 Comment

  1. Manuel

    20. Dezember 2013 at 13:54

    Game of Thrones ist eine meiner Lieblingsserien. Staffel 2 und 3 waren wirklich sehr spannend. Hoffe das es auch so in der 4ten Staffel weitergeht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>