free hit counters

Gadgets

Smartphone-Gadget August Smart Lock als innovativer Türöffner

Von  |  1 Comment

Startup entwickelt Bluetooth-Türöffner für Smartphones: Das Gadget „August Smart Lock“ ist bald für 200 Dollar erhältlich.

Smartphone-Gadget August Smart Lock als innovativer Türöffner

Per Funk oder Sprache öffnet August Smart Lock Türen, steuert Fernsehgeräte, Licht- und Toilettensysteme. Johnson und Behar heißen die Initiatoren des Projekts. Der Vorteil ihrer Entwicklung liegt darin, dass sich die installierte Technik an den betreffenden Geräten nicht ändern muss. Smart Lock wird zusätzlich in bestehende Installationen integriert und kann dann per Smartphone gesteuert werden.

August Smart Lock: moderne Funkttechnologien werden verwendet

Zur Kommunikation nutzt das Gadget die Bluetooth-Technik in Kombination mit einer App. Gerät das Smartphone in Empfangsreichweite zur jeweiligen Installation, verbindet sich die App mit ihr und erhält Zugriff auf die Steuerungseinheit. Mit diesem System können beispielsweise Hausbewohner ihre Türen automatisch öffnen lassen.
Das Gadget hat auf der Frontseite LEDs integriert, welche signalisieren, ob eine Tür geöffnet oder verschlossen ist. Zur Stromversorgung dienen zwei AA-Batterien mit einer halbjährlichen Haltedauer.
Mit August Smart Lock können Nutzer beispielsweise anderen Personen Zugang zu ihrer Wohnung verschaffen, selbst wenn sie persönlich nicht anwesend sind und sich etwa im Urlaub befinden.

August Smart Lock eignet sich aufgrund seiner leichten Bedienung für jedermann. Verlieren sollte der Nutzer sein Smartphone dann natürlich nicht mehr, auch die Batterien sollten nicht spontan versagen, denn ohne einen zusätzlichen Schlüssel wird er nach Verlust des elektronischen Schlüssels nicht mehr in seine Wohnung gelangen können. Für diesen Fall stellen die Entwickler dieses Gadgets eine Möglichkeit bereit, mithilfe eines PCs den Schlüssel zu entsperren.
Interessenten können August derzeit vorbestellen. Der Verkaufspreis liegt bei etwa 152 Euro beziehungsweise 199 US-Dollar.

1 Comment

  1. Frank

    15. Mai 2014 at 22:28

    Hi,

    ist ja geil kannte ich noch garnicht. Sollte ich mir vieleicht auch mal zum Spaß einbauen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>