free hit counters

Gadgets

Smartphone-Breathalyzer Alcohoot als professionelles Alkoholmessgerät

Von  |  0 Kommentare

Ein israelisches Star-Up hat ein professionelles Alkoholmessgerät entwickelt: Das Alcohoot ist ein mobiles Gadget zur zuverlässigen Ermittlung des Blut-Alkoholwertes mit vielen Überwachungsfunktionen.

Smartphone-Breathalyzer Alcohoot als professionelles Alkoholmessgerät

Wer kontrolliert trinken möchte, kann sich eines neuen Gadgets bedienen. Das israelische Start-Up- Projekt „Alcohoot“ hat ein wertvolles und zuverlässiges Messgerät zur selbständigen Alkoholkontrolle entwickelt, das Ergebnisse liefern soll wie amtliche Geräte.
Die aktuelle Nachfrage ist so hoch, dass die erste Produktionsreihe bereits per Vorbestellung ausverkauft werden konnte. Wer ein solches Messgerät haben möchte, kann sich allerdings für die zweite Runde anmelden und wird sein Alcohoot im Oktober erhalten.

Detaillierte Auswertungen des eigenen Promillewertes

Das Alcohoot wird als innovativer Smartphone-Breathalyzer vermarktet und in Zusammenarbeit mit einem amerikanischen Experten für Breathalyzer-Hardware konzipiert. Sein aktueller Preis liegt bei 75 Dollar, bei einer Bestellung kommen allerdings noch die Versandkosten hinzu.

Das Alcohoot setzt zur Stromversorgung auf die bewährten Lithium-Ionen-Akkus, deren Kapazität für etwa 150 Messzyklen ausreichen soll. Nutzer benötigen zur Steuerung eine entsprechende App, welche bisher nur für iOS und Android-Phones bereitsteht. Nutzer des Windows Phone müssen sich noch etwas gedulden.

Die Verbindung zwischen Gadget und Smartphone wird über den Klinkenanschluss hergestellt. Mittels einer Brennstoffzelle ermittelt das Alcohoot den Anteil von Alkohol im Atem und schätzt aufgrund dieses Wertes den realen Alkoholanteil im Blut.
Das Funktionsspektrum des Alcohoot beschränkt sich nicht auf simple Messungen des Alkoholspiegels. Interessante Überwachungs- und Orientierungsfunktionen lassen das Gerät zu einem zuverlässigen Begleiter jedes trunkenen Ausflugs werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>