free hit counters

ModeStylingTrends

Socken sind jetzt überall

Von  |  5 Comments

Das Tragen von Socken ist ja eigentlich kein neuer Trend, sondern seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Alltagskleidung.

Was daran allerdings neu ist es die Tatsache, dass Socken nun auch in Sandalen und Pumps Saison haben und das sieht nicht nur gewöhnungsbedürftig aus, es sorgt auf den ersten Blick auch für reichlich Diskussionsbedarf.

Swingin' SOTTS

Kniestrümpfe oder Halbsocken für den Fuß?

Auf dem diesjährigen Fashion Weeks konnte man beobachten, dass es an den Füßen deutlich zugeknöpft dazu ging als in den Jahren davor. Socken der unterschiedlichsten Hersteller waren einfach an jedem Frauenfuß zu finden und das längst nicht nur in Form von hauchdünnen Söckchen, sondern auch als ganz normaler Strumpf oder Kniestrumpf.

Die Idee dahinter, einen ganz neuen Look für den Fuß zu kreieren, ist definitiv gelungen die Frage bleibt, wie lässt sich so etwas für den Alltag vernünftig kombinieren oder für den ein oder anderen Lacher zu sorgen? Wichtig ist schon einmal, auf Strümpfe zu setzen die sehr dünn gestaltet sind und sich zumindest farblich an den Schuh anpassen. Auf diese Weise fällt der Strumpf weniger stark ins Auge.

Außergewöhnliche Looks für sich selbst entdecken

Zum Kleid oder Rock und den farblich passenden Schuhen kann es natürlich praktisch sein, Strümpfe zu tragen. Der Vorteil ist hier natürlich der, dass selbst unbequemes Schuhwerk viel besser sitzt und die Füße auch weniger stark ins schwitzen geraten, da der leichte Baumwollstoff der Socken Schweiß wunderbar auffangen kann. Wenn der Schuh an den Hacken offen ist, wie dies bei vielen Latschen und Sandalen der Fall ist, dann sollte der Socken zumindest keine rückwärtige Naht haben die sonst zu sehen wäre.

Ansonsten darf man sich frei im Sockenregal ziehen und für sich selbst herausfinden, ob diese außergewöhnliche und sehr verspielte Look auch etwas für den eigenen Fuß ist.

5 Comments

  1. Anita B.

    22. Mai 2014 at 16:18

    Oh Gott, das wird aber ganz schön warm im Sommer! :D aber ausprobieren kann man diesen Lokk auf jeden Fall mal :)

  2. Ray

    26. Mai 2014 at 11:05

    Sorry, aber die Socke ist einfach nicht das geeignete Objekt mode-designerischer Ambitionen.

  3. Maria

    26. Mai 2014 at 14:11

    Als dezentes Accessoires zu einem schönen Kleid oder einer Hotpants passt das sicherlich. Aber auch wirklich nur dann wenn es zum Stil der Person passt. Ansonsten würde ich sagen, dass man es lieber lassen sollte. Ein schönes Bein kann im Sommer doch auch verzücken!

  4. Shivani

    28. Mai 2014 at 08:39

    Ich habe durch einen Zufall rutschfest Socken bekommen, und trage diese jetzt wenn ich Sport macht und findet es klasse – weil ich soviel mehr Bewegungsfreiheit habe. Daher man kann sich schon für Socken erwärmen…

  5. Ilona

    6. Oktober 2014 at 21:16

    Hallo zusammen,

    ich muss ja sagen, dass ich davon nicht so wirklich der große Fan bin. Ich finde, dass Socken einfach praktisch sind, weil sie im Sommer und natürlich auch im Winter den Schweiß aufsaugen. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass die guten Touristen wieder mit Socken in den Sandalen rumlaufen, dann bekomme ich zu viel. Aber es geht hier ja auch nicht um das Klischee.

    Genauso wenig passen Socken zu Sneakers oder anderen sommerlichen Schuhen. So sehe ich das zumindest.

    Ilona

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>