free hit counters

Beauty

Wonderstruck: Taylor Swift lanciert ersten Duft

Von  |  0 Kommentare

Wonderstruck, Taylor Swifts erstes eigenes Parfum, wird ab Ende September erhältlich sein. Foto: Public Affairs PR-Agentur GmbH

Die Songwriterin und Grammy-Preisträgerin Taylor Swift hat in Zusammenarbeit mit Elizabeth Arden ihren ersten eigenen Duft kreiert – und der soll für eine ganz besondere Magie sorgen.

Taylor hat sich zur Duft- und Flakonkreation dabei von ganz persönlichen Erlebnissen inspirieren lassen.

Und so ist auch der Name des ersten Parfums nicht unbedacht gewählt: „Wonderstruck“ ist ein Ausdruck, der im Englischen für einen ganz besonderen, magischen Moment steht. Zum Beispiel dann, wenn man die tiefe Verbundenheit zu einer anderen Person spürt.

Der Duft

Zur Duftkreation hat Taylor Swift mit dem Parfümeur Olivier Gillotin von Givaudan zusammen gearbeitet, in die Duftkomposition flossen dabei ihre liebsten Erinnerungen und Gerüche mit ein – und so wurde aus Wonderstruck ein blumiger Duft mit den Noten von Freesie, Apfelblüte und Himbeere in der Kopfnote. In der Herznote kommen dann Aromen von Heckenkirschen, weißem Hibiskus und Vanille zum Tragen, während die Basis von Amber, Sandelholz und Pfirsisch gebildet wird – einfach zum Anbeißen.

Der Flakon

Zu einem magischen Duft gehört natürlich auch ein zauberhafter Flakon. In der dunkelvioletten Flasche mit changierendem Finish verbergen sich all die köstlichen Aromen. Goldene Charms sorgen zusätzlich für einen Antik-Look. Die Symbole der Charms wurden dabei von Taylor Swift selbst ausgesucht, ein Stern, eine Taube und ein Vogelkäfig spiegeln ihren ganz persönlichen Stil wider und finden sich auch auf dem geprägten Verschluss wieder. Den Karton ziert ein Patchworkmuster, das die verschiedenen Stoffe symbolisieren soll, die Taylor auf ihren Reisen gesammelt hat, eine goldene 13 rundet die Verpackung ab – sie ist die Lieblingszahl der Sängerin und soll den Fans des neuen Duftes ebenfalls Glück bringen.

Woderstruck wird ab Ende September in verschiedenen Drogeriemärkten erhältlich sein, das EDP kostet 15,90 Euro (30 ml) bzw. 24,90 Euro (50 ml), die Duschcreme kostet 9,95 Euro.

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>