free hit counters

Oh yeah

6 tolle Apps für Frauen

Von  |  0 Kommentare

Wir Frauen lieben unsere Smartphones und Tablets genauso sehr wie die Männer. Wir texten und spielen, wie surfen – und wir nutzen das umfangreiche Angeboten an tollen und sinnvollen Apps, um uns zu unterhalten und unseren Alltag zu organisieren. Deshalb stellen wir von World of Glam euch jetzt ein paar coole Apps und Features vor, die euch begeistern werden.

1. Capital Yoga

Diese App gibt es in einer kostenlosen Testversion fürs iPad, wer alle Übungen und Posen sehen möchte, kann für 1,99 $ ein Upgrade kaufen. Wir haben uns die Testversion angesehen: Die einzelnen Posen sind in die Kategorien „Atemübungen“, „Boden“, „Stehend“ und „Aufwärmen“ unterteilt, werden leicht verständlich (allerdings auf Englisch) erklärt und sind auch für Anfänger geeignet. Zusätzlich gibt es eine Kategorie mit verschiedenen Bewegungssequenzen, wobei im Yoga nur die wenigsten Übungen aus Bewegungsabläufen bestehen, meist geht es darum, eine bestimmte Haltung einzunehmen. Gute App, um Yoga zu Hause anzutesten, ehe man sich einem Kurs anschließt, oder um sich bereits bekannte Übungen noch einmal ins Gedächtnis zu rufen.

2. Jamie Oliver Receipes

Auch diese App kann zunächst kostenlos im App-Store fürs iPad geladen werden. Im Grundpaket sind 10 leckere Rezepte und drei Videos mit dem charismatischen Koch enthalten, darin werden zum Beispiel Schneidetechniken erläutert. Die Rezepte sind auf deutsch, die Videos in englisch. Weitere Rezept- und Videopakete können nachträglich gekauft werden (zum Beispiel für Vegetarier, 20-Minuten-Gerichte oder Weihnachtsmenüs) und kosten jeweils zwischen 1,59 Euro und 2,39 Euro. Wir sind begeistert von den Rezepten – und vor allem: Von der tollen Grafik und Aufmachung der App!

3. Zeitungskiosk

Das Zeitungskiosk ist in den neueren iOS-Versionen auf iPhone und iPad vorinstalliert. Aus dem Store können Tageszeitungen, aber auch klassische Frauenmagazine, wie etwa Vogue, Cosmopolitan, Glamour oder Qvest geladen werden. Die digitalen Versionen kosten in der Regel 1 Euro weniger als die Printausgaben (z.B. Vogue: 4,99 Euro pro Digitalausgabe, 6 Euro Print). Die Glamour gibt‘s für 1,59 Euro pro Ausgabe, das ASOS-Magazin sogar völlig kostenlos. Ideal, um sich die Zeit unterwegs zu vertreiben.

4. High Fashion Apps

Chanel, Dior und Louis Vuitton (im App Store nach „Amble“ suchen) bieten tolle, interaktive Apps kostenlos fürs iPhone. Hier informiert man sich über Trends und News aus den Modehäuser. Ansprechend aufbereitete Infos.

5. Cocktail

Kostenlos für iOS. Extrem viele tolle Cocktail-Rezepte für die nächste Party oder den Mädelsabend, von A wie Apricot Fizz bis Z wie Zombie. Für alle Unentschlossenen gibt‘s das Feature Zufallscocktail: iPhone schütteln und ein zufälliges Rezept erhalten. Weitere Funktionen: „Hausbar“ (vorhandenen Zutaten eingeben und Rezept vorschlagen lassen) und „Einkaufsliste“.

6. Stylish Girl

Modeübersicht für alle Fashionistas, kostenlos für iOS. Viele tolle Features, wie etwa „Kleiderschrank“, „neue Artikel“ (neu gekaufte Klamotten und Accessoires werden fotografiert und aufgelistet), „Wunschtüte“, „Outfits“ (Outfits zusammenstellen) oder „Store“ (direkt aus der App Mode und Accessoires kaufen oder in der Wunschtüte speichern). Schöner Aufbau, leichte Handhabung – aber mal ehrlich, wenn wir unseren ganzen Kleider- und Schuhschrank fotografieren müssten, würde das lange dauern…

Demnächst gibt es an dieser Stelle mehr, wir werden euch immer mal wieder neue Apps präsentieren und diese auch selbst testen.

Habt ihr selbst Empfehlungen? Dann erzählt uns von euren Lieblings-Apps!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>