free hit counters

Mode

Berliner Fashion Week: Design-Kooperation von Irene Luft und Triumph

Von  |  0 Kommentare

Die Berliner Fashion Week ist die wahrscheinlich bedeutendste Modeveranstaltung in Deutschland.

Regelmäßig kommen hier die wichtigsten Designer zusammen, um ihre Kreationen und neuen Trends auf den Laufstegen, in den Showrooms und bei Messen zu zeigen. Eine der bemerkenswertesten Kollektionen präsentierte dabei Anfang Juli Triumph in Kooperation mit dem aufstrebenden Label Irene Luft.

Klassische Verführung

TRIUMPH und Irene Luft auf der Berlin Fashion Week 2012

Die Kollektion für die Saison Frühjahr Sommer 2013 von Irene Luft, die am 7. Juli in Berlin präsentiert wurde, stand unter dem Motto „Summer Melancholy“.

Geprägt wurden die Kreationen von raffinierten Schnitten, aufwendig verarbeiteten, edlen Materialien, femininen Farben, edler Spitze uns sanftem Cashemere. Die Kooperation mit Triumph gestaltete sich derart, dass das führende Haus für verführerische Dessous gemeinsam mit der Kollektion von Irene Luft eigene, neue Unterwäsche-Kreationen vorstellte, die unter dem Motto „The Little Black Dress“ präsentiert wurden.

Insgesamt war die gemeinsame Präsentation eine Hommage an die klassische Verführung, die sowohl „das kleine Schwarze“ als auch zarte Stoffe ausstrahlen. Irene Luft zur Zusammenarbeit: „Das Little Black Dress ist stets ein Element meiner Kollektion.“ Der Grund dafür sei die andauernde Aktualität dieser Mode, die zu jedem Anlass getragen werden könne. Neben dem „kleinen Schwarzen“ war der gemeinsame Ansatz der beiden Labels die deutschen Wurzeln, die man sich teilt. Zudem wollte Triumph damit einen Teil dazu beitragen, Designer zu fördern. Mit der Kooperation konnte eine Plattform erzeugt werden, dem aufstrebenden Label Aufmerksamkeit im eigenen Land zu schenken.

Prominente Repräsentanz: Franziska Knuppe

Noch mehr Aufmerksamkeit erlangte die Kollektion mit einem prominenten Gesicht auf dem Runway am 7. Juli. Unter den Models war die bekannte Franziska Knuppe, die gemeinsam mit ihren Kolleginnen eindrucksvoll zeigen konnte, wie viel Kreativität deutsches Design zu bieten hat. Ein Gewinn für beide Labels – sowohl das Traditionsunternehmen Triumph als auch für Irene Luft.

(Quelle: News Aktuell)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>