free hit counters

MusikStars

Madonna vergibt Elton John

Von  |  0 Kommentare
Madonna in Buenos Aires

Die “Queen of Pop”. Urheber: AlexanderDaniel (Weitergabe nur unter Nennung des Urhebers)

Neulich haben wir darüber berichtet, wie Elton John Madonna in einem Interview aufs Übelste beschimpfte (zum Artikel geht‘s hier entlang).

Doch die Queen of Pop ist scheinbar kein bisschen nachtragend – was uns doch etwas wundert.

Nach so einer Attacke und wenn man als „Jahrmarktstripperin“ bezeichnet wird, dürfte man ruhig etwas nachtragend sein. Nicht so Madonna, sie spricht ihre Vergebung offen auf einem Konzert aus – und widmet ihrem Kritiker gleich noch einen Song.

Bei einem Konzert in Nizza kündigte Madonna ihren Hit „Masterpiece“ an. Allerdings nicht mit einer einfachen Ansage, sondern gleich mit einer kleinen Ansprache, mit der sie sich an das Publikum und vor allem ganz direkt an Elton John selbst wandte:

Ich weiß, dass er ein großer Fan davon ist. Und wisst ihr was? Ich vergebe ihm. Irgendwo muss man anfangen.

Eine große Geste der Popdiva, die ihren Kollegen kennt und weiß, dass er eben dieses Lied, „Masterpiece“ (dt: Meisterstück), mag. Damit hat die Sängerin nur allzu deutlich gemacht, dass sie nicht sauer ist – und fährt weiter auf ihrer Nächstenliebe-Schiene.

Aktuell setzt sie sich zudem offen gegen die Verhaftung der drei Pussy Riot-Mitglieder ein und zeigt ihre Solidaritätmit offenkundigen Schriftzügen, die sie auf dem Körper trägt.
Ein echtes „Meisterstück“ der Nächstenliebe, diese Madonna.

Den Clip zur Vergebung gibt‘s hier:

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>