free hit counters

Stars

Nackt-Skandal um Prinz Harry – das Königshaus ist empört!

Von  |  0 Kommentare

Prinz Harry, das Enfant Terrible der Windsors. Urheber: Billpolo (Weitergabe/Nutzung nur unter Nennung des Urhebers)

Prinz Harry ist ja bekanntlich kein Kind von Traurigkeit. Feiern gehört zu seinen Lieblingsbeschäftigungen, je ausschweifender je besser. Doch nun ist der kleine Bruder von Prinz William erneut einen Schritt zu weit gegangen. In Las Vegas feierte er eine wilde Party, bei der er völlig blank zog. Dumm nur, dass eines der geladenen Mädchen Fotos von den Kronjuwelen und dem blanken Po der Nummer Drei der britischen Thronfolge machen konnte.
Die ausgelassene Party-Runde hat in einer Luxus Hotel-Suite Strip-Billard gespielt, schließlich ließ auch Harry alle Hüllen fallen. Eines der Girls war nicht faul und zückte sofort sein Handy, Harry konnte gerade noch so die Hände vor sein gutes Stück halten. Ein zweites Foto zeigt, wie der Prinz ein ebenfalls nacktes Mädchen umarmt. Der 27jährige ist für seine Feierlust bekannt – und was sich im Privaten vollzieht, ist sicher auch seine Sache. Sobald solche Fotos jedoch an die Öffentlichkeit gelangen, wirft das auch ein schlechtes Licht auf die gesamte Königsfamilie.

Die Queen ist „Not amused“

Normalerweise halten sich die Sprecher der Royals mit Äußerungen zu Privatangelegenheiten zurück – dieses Mal jedoch nicht. Und so wurde schnell deutlich, dass die Königsfamilie stinksauer ist. In erster Linie richtet sich der Zorn jedoch nicht gegen Harry (der dürfte trotzdem seine Standpauke bekommen haben…), sondern gegen die Leibwächter des Prinzen. Diese seien dafür verantwortlich, ihn vor eben solchen Malheuren – dem öffentlich Werden pikanter Fotos – zu beschützen. Den Mädchen hätten sie eigentlich die Handys abnehmen müssen, stattdessen haben sie wohl mit getrunken und gefeiert. Das dürfte Konsequenzen mit sich bringen – die Securities dürften ihren Job mittlerweile schon los sein. Die Königsfamilie richtete sich zudem direkt an die Medien und bat sie darum, die peinlichen Fotos nicht zu veröffentlichen. Die Bitte kam im Grunde zu spät, mittlerweile spricht die halbe Welt über diese Aktion.

Ach Harry, du wirst wohl nie erwachsen…

Unser Rat an dich:

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>