free hit counters

Mode

Nagellack für alle – bei der OMG!!! Tour von essence

Von  |  0 Kommentare

Bei der OMG!!! Tour von essence könnt ihr schon die neuen Colour & Go Nail Polishes abstauben. Bild: essence/cosnova GmbH

Für alle Beauty-Queens hält essence eine ganze besondere Überraschung bereit: Schon ab morgen und noch bis zum Ende der Woche ist die Marke mit einem Auto unterwegs, aus dessen Kofferraum ihr tolle Produktneuheiten abstauben könnt. Das OMG!!! Tour Car macht in 10 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Station. Mit im Gepäck: Neue Colour & Go Nail Polishes (mit neuem Pinsel, extra lange haltbar und besonders schnell trocknend in vielen unterschiedlichen Farben) sowie tolle Überraschungs-Bags. Darüber hinaus wird euch essence mit einigen Aktionen überraschen. So könnt ihr zum Beispiel bei einer der Aktionen 10 Sekunden lang so viel Nagellacke aus dem Kofferraum abstauben, wie ihr tragen könnt – anschließend wird auf dem „Lila Teppich“ vor der Fotowand posiert.

Los geht‘s bereits morgen in Leipzig (14 Uhr, Augustusplatz) und Berlin (18 Uhr, Hardenberplatz 8, Zoologischer Garten) – weitere genaue Standorte und Uhrzeiten hat essence bislang noch nicht bekannt gegeben, lediglich die Städte wurden schon mit Terminen veröffentlicht:

21. August Leipzig & Berlin
22. August Hannover & Hamburg
23. August Köln & Frankfurt
24. August Stuttgart & Basel
25. August Salzburg & München

Wenn das OMG!!! Tour Car also in eurer Stadt ist, ist das DIE Gelegenheit, ganz viele tolle Nagellacke für die neue Saison abzustauben.

Übrigens: Die neuen olour & Go Nail Polishes sind ab sofort in 44 neuen Farben in Drogerien und Kaufhäusern zum Preis von 1,59 Euro erhältlich.

Viel Spaß – und natürlich auch viel Glück – dabei wünscht euch wie immer mit einem

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>