free hit counters

Reise & Urlaub

Ostsee – Urlaub in Deutschland an der Küste

Von  |  7 Comments

Von entspannten Stunden zu zweit bis hin zum Aktivurlaub für die ganze Familie bietet die Ostsee und ihre Küste jede Menge Möglichkeiten. Lang stand sie als Reiseziel immer im Schatten der „großen Schwester“, der Nordsee. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Angefangen von den herrlichen Naturstränden über eine attraktive Feld- und Wiesenlandschaft bis hin zu zahlreichen kulturellen Angeboten ist die deutsche Ostseeküste mittlerweile zu einem echten Geheimtipp geworden.

Ostsee Küste

Die Ostsee hat viele Reize für einen gelungen Urlaub. Bild: Flickr/Stefan Munder

Gegenüber der Nordseeküste, die das ganze Jahr über Anziehungspunkte für Tausende von Touristen ist, bieten die etwa 750 Kilometer Küste an der Ostsee den Vorteil, dass sie in der Nebensaison mit ruhigen Urlaubsorten auftrumpfen können. Denn hier boomt das Touristikgeschäft erst zur Hauptsaison. Im Frühling und Herbst ist es angenehm leer. Und dann haben gestresste Urlauber die günstige Gelegenheit, wirklich tief Luft zu holen und sich einige entspannte Stunden zu gönnen.

Die Ostsee – oder: Wer die Wahl hat…

Wer sich für einen Urlaub im Raum rund um die Ostsee und ihre Küste entscheidet, der hat die Wahl zwischen verschiedensten Möglichkeiten. Soll es in ein gemütliches Schifferdörfchen oder doch lieber in eine der traditionsreichen Hansestädte gehen? Soll der Urlaub entspannt und spontan verlaufen? Oder soll vorab ein Sport- und Abenteuerprogramm erstellt werden? Geht es auf den Campingplatz oder doch lieber ins Wellnesshotel? Wer die Ostseeküste als Reiseziel wählt, der hat die Qual der Wahl. Denn in diesem vielfältigen und abwechslungsreichen Teil Deutschlands ist fast alles möglich. Vor allem aber eben auch noch die absolute Ruhe fernab von Touristenscharen, dafür aber in Mutter Natur. Und zwar von ihrer schönsten Seite.

7 Comments

  1. Alfons Oswald

    22. August 2013 at 11:40

    Wenn Sich zwei streiten freut sich der dritte. Nicht nur ganz oben am Nordende Deutschlands findet man das absolute Urlaubsglück in eigenen Landen. Ganz im Süden gibt es das Gegenstück zum großen Teich. Hier sind es die Berge mit der einem die Natur den Tag versüsst. Sollte man 2-3 Tage Kurzurlaub mit dem extraerholungstipp suchen ist zum Beispiel das Landromantik Hotel Oswald als Wellness Bayerischer Wald genau das richtige.

  2. Brigitte Arndt

    17. Oktober 2013 at 15:18

    Ich lebe seit vier Jahren am Ostseefjord Schlei in der Nähe von Kappeln und kann die Ostsee für einen Urlaub nur empfehlen. Wer einmal im Mai die blühenden Rapsfelder und die hügelige Landschaft gesehen hat, der wird gerne wieder kommen. Fahrradtouren sind auf dem pepflegten Radwegenetz gut zu bewerkstelligen.
    Eine weitere schöne Gegend, in der ich oftmals den urlaub verbringe ist die Provence oder die Bretagne in Frankreich. Wer mehr über diese Regionen erfahren will, der kann auf unserer Internetseite blättern.

  3. Gerd

    19. Dezember 2013 at 14:24

    Ich bin auch ein begeisterter “Deutschland-Urlauber”. Wenn man sich in seinem Freundeskreis umhört, scheint man damit jedoch fast alleine zu sein. Man gewinnt den Eindruck, dass manche Leute Mallorca besser kennen als ihre Heimat. Ich fahre mehrmals im Jahr an die Küste. An der Ostsee gefällt mir die Insel Fehmarn am besten und an der Nordsee ist Norderney mein Favorit. Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter hat die Küste in Sachen Wellness eine Menge zu bieten.

  4. Stephan Kastner

    11. Februar 2014 at 13:46

    Hallo Deutschlandurlauber,

    ich war auch schon einige Male an der Ostsee und bin begeistert von der Insel Rügen. Wahrscheinlich weil ein guter Freund dort geheiratet hat und wir sonst auch immer eine sehr schöne Zeit Verbracht haben. Auch war es ein sehr schönes Erlebnis für mich als ich das erste Mal feststellen durfte, dass es an der Ostsee gar nicht so kalt ist wie ich immer gedacht habe.

  5. Nicole

    4. April 2014 at 08:46

    Wir verbringen mit unseren Kindern abwechselnd an Nord- und Ostsee unsere Familienurlaube. Sowohl an Nord- und Ostsee haben wir bereits viele interessante Orte kennengelernt. In den abgelaufenen Jahren haben wir uns bei der Suche nach einer Unterkunft immer mehr auf kleine Pensionen und Gästehäuser konzentriert.

  6. Luftmatratzen Lars

    21. Mai 2014 at 09:07

    An der Ostsee gibt es viel zu entdecken. Warum ins Ausland fliegen, wenn man auch gemütlich im eigenen Lang Urlaub machen kann, der evtl. sogar noch schöner ist?

    Klar sind andere Kulturen interessant, aber es ist genauso interessant etwas im eigenen Land zu entdecken, was man noch nicht kennt.

    Grüße

  7. Augusto Lopez

    27. November 2014 at 16:29

    Ich liebe die Ostsee und habe auch selber eine Ferienwohnung da. Man muss nicht immer ins Ausland fahren, um einen schönen Urlaub zu machen.

    Wer selber eine Ferienwohnung hat und diese vermieten möchte, dem empfehle ich folgende Seite: http://www.fewotraum.de/kostenlos_inserieren/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>