free hit counters

Shopping

Weihnachtsgeschenk für Mama: Ein echter Klassiker

Von  |  0 Kommentare

Weihnachten steht immer auch in Verbindung mit Traditionen. Dabei geht es nicht immer nur um das Schmücken des Christbaums, den Stollen oder die Festtags-Gans, sondern ein bisschen auch um die Geschenke. Während die einen in jedem Jahr über Socken und Schals jammern, können es andere gar nicht erst erwarten, ein ganz bestimmtes Geschenk zu erhalten, das wie für sie gemacht ist – egal, wie oft man es schon geschenkt bekommen hat. Zu diesen Klassikern zählt unter anderem dieses Weihnachtsgeschenk für Mama: Chanel No. 5.

Chanel No. 5 als Weihnachtsgeschenk für Mama

Weihnachtsgeschenk für Mama – ein echter Klassiker!

Dieses Weihnachtsgeschenk für Mama bringen vor allem viele Töchter mit ihren Müttern in Verbindung. Es steht für zeitlose Eleganz, Anmut und Pariser Chic ebenso wie für die mütterliche Geborgenheit. Chanel No. 5 selbst ist dabei ein absoluter Duftklassiker, der aus dem Parfümsortiment nicht mehr wegzudenken ist – und das seit vielen Jahrzehnten. Nur so konnte es nicht nur zum Duftklassiker, sondern auch zum Klassiker als Weihnachtsgeschenk für Mama avancieren.

Die wichtigsten Daten:

  • Hersteller: Chanel
  • Produktname: Chanel No. 5
  • Inhalt: 50ml
  • Konzentration: Eau de Parfum
  • Inhaltsstoffe: unter anderem ein bestimmter Aldehyd-Komplex, Rosenblätter, Orangenschalen, Bergamotte, Jasmin, Rose, Iris, Veilchen, Sandelholz, Patchouli, Vanille, Moschus und viele weitere
  • Preis: ca. 90 €
  • ideal als: Weihnachtsgeschenk für Mama, Oma, die Tante, Chanel-Fans

Tipp von Coco Chanel höchstpersönlich: Das Parfum nur (wohl dosiert) an den Stellen auftragen, an denen man geküsst werden möchte!

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>