free hit counters

FilmKinoMode

Zoolander Fortsetzung: Wird Lady Gaga die Hauptrolle spielen?

Von  |  0 Kommentare

Zoolander Fortsetzung: Wird Lady Gaga die Hauptrolle spielen?Ja, es wird eine Fortsetzung zum mittlerweile schon 11 Jahre alten Film „Zoolander“ geben, der als aberwitzige Komödie – ja, eigentlich schon als Satire auf die Modewelt, Anfang des Jahrtausends bekannt wurde.

Ja, Ben Stiller wird auch wieder den Derek Zoolander spielen. Und ja, die weibliche Hauptrolle könnte so richtig hochkarätig besetzt werden, zumindest wenn es um das „inside sein“ der Schauspielerin geht. Aktuell steht nämlich niemand geringeres als Lady Gaga herself hoch im Kurs unter denen, die die Rolle übernehmen könnten. Angeblich sollen ihr bereits 3 Millionen Pfund als Gage geboten worden sein.

Gaga würde eine Liebeshungrige spielen, die an einer Dreiecksbeziehung mit Zoolander und seinem ehemaligen Konkurrenten Hansel interessiert ist.

Kinostart 2014

Sollte die Lady die Rolle ablehnen, stehen andere bekannte Fashionistas ganz oben auf der Wunschliste des Film-Teams (darunter Justin Theroux, Mann an der Seite von Jennifer Aniston, der das Drehbuch geschrieben hat und wahrscheinlich die Regie übernehmen wird), darunter: Kate Upton, Adriana Lima, Kate Moss und Heidi Klum.
Und ein weiterer Fakt wird die Zoolander-Fortsetzung für uns Fashion-Fans interessant machen: Bereits im ersten Teil gab es Gastauftritte von beispielsweise Tom Ford, Donatella Versace, Claudia Schiffer und Karl Lagerfeld. Wir dürfen gespannt sein, wen uns der zweite Teil der Filmreihe präsentieren wird!
Ben Stiller hat in einem Interview bereits verraten, dass es storytechnisch wieder um Derek Zoolander und Hansel gehen – nur zehn Jahre später, als die beiden in der Modeszene irgendwie irrelevant geworden sind. Filmstart wird vorraussichtlich 2014 sein. Wir dürfen gespannt sein!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>