free hit counters

Styling

Auf Entdeckungstour: Wet‘n‘Wild Kosmetik jetzt auch in Deutschland

Von  |  0 Kommentare

Vor einigen Tagen bin ich beim Durchstöbern einiger Beauty-Blogs darauf gestoßen, dass es eine neue Beauty-Marke gibt, die nun auch in Deutschland verfügbar ist – bzw. gibt es sie in den USA schon länger. Wet‘n‘Wild heißt die Linie, die ein gewisses Standardsortiment und eine „Natural Blend“-Serie umfasst sowie regelmäßig Limited Editions präsentiert. Ich war mir ziemlich sicher, dass es die Produkte von Wet‘n‘Wild nicht in meiner Nähe geben wird – manche Neuheiten kommen im Saarland ja etwas später an. Nach einigen Recherchen habe ich jedoch heraus gefunden, dass die Wet‘n‘Wild-Produkte jedoch in einem Nachbarort gibt – deutschlandweit wird die Kosmetik nämlich unter anderem von Wasgau vertrieben. Gestern hab ich mir dann einige Teile der Linie zugelegt – und werde sie nun sukzessive testen und euch vorstellen.

Die Präsentation

Eins vorweg: Ich fand die Präsentation im Ladenregal nicht sonderlich ansprechend, eher lieblos und zusammengestückelt. Die Gesamtauswahl ist recht groß und günstig (maximal ca. 7 Euro pro Produkt), die Nagellackfarben haben allerdings ein wenig so gewirkt, als sei beim Hersteller noch nicht angekommen, welche Farben gerade angesagt sind – und dass Glitzer wohldosiert werden muss, damit die Nägel nicht nach Kirmes aussehen. Da ich allerdings bislang nur Positives über Wet‘n‘Wild gehört hatte, wollte ich mich vom ersten Eindruck nicht abschrecken lassen.

Das Shopping-Ergebnis:

1 x Nagellack Wild Shine in Farbe E467 Night Prowl, Preis: 1,49 Euro
1 x Nagellack fastdry (soll in 60 Sekunden trocken sein) in der Farbe E237C Gray‘s Anatomy – ein schillernder Perlmuttlack, der zwischen Grau, Violett und Grün changiert, Preis: 2,99 Euro
1 x Natural Blend Lip Shimmer in der Farbe E100 Frost, Preis: 2,99 Euro
1 x Lippenstift, matt in der Farbe E910D Red Velvet, Preis: 3,99 Euro
1 x Coloricon Lidschatten-Palette in der Farbe E249 Vanity, inkl. 2 Applikatoren/Pinseln, kann als Konturenfarbe, flächiger Lidschatten und Augenbrauenfüller verwendet werden, Preis: 6,99 Euro
1 x Natural Blend Pressed Powder (Compact) in der Farbe E824A Bare, Preis: 4,99 Euro
1x Eyeliner in E660A Bronze, Preis: 1,49 Euro

Der erste Eindruck

Nach erster Inspektion der gekauften Artikel sind mit bereits einige Dinge positiv aufgefallen: Die Nagellackpinsel sind breit, so dass sich der Lack wahrscheinlich leicht auftragen lassen wird.
Der Lip Shimmer sieht auf den Lippen ganz zart aus, er verleiht ihnen nur eine leichte Tönung und schimmert dabei unaufdringlich. Zudem scheint Menthol darin enthalten zu sein, der Stift riecht zumindest danach. Das Menthol regt die Durchblutung leicht an und lässt die Lippen so etwas voller aussehen.
Die Lidschatten-Palette umfasst sechs Braun-Nuancen, die sehr gut aufeinander abgestimmt sind. Ich mag es, dass sie flächig, als Eyeliner-Ersatz und auch auf den Augenbrauen aufgetragen werden können. Außerdem finde ich es super, dass Applikator und Pinsel beiliegen, das habe ich so noch nicht gesehen.
Abschließend finde ich es sehr gut, dass der Eyeliner/Kajalstift so lange ist – schließlich brechen bei den Dingern häufig die Mienen und so muss nicht ständig ein neuer im gleichen Ton gekauft werden.

Negativ ist mir bislang nur aufgefallen, dass die Inhaltsstoffe nicht mal auf der Verpackung angedeutet werden – dazu bekommt man rein gar keine Informationen. Das macht die Produkte leicht fragwürdig.

In jedem Fall werde ich alle Produkte jetzt nach und nach testen und euch berichten, wenn mir etwas besonders positiv oder negativ auffällt. Die Wet‘n‘Wild-Produkte gibt‘s im Übrigen deutschlandweit in vielen Wasgau-Filialen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>