free hit counters

Gaming

Call of Juarez: Gunslinger im Überblick

Von  |  0 Kommentare

Was spricht für Call of Juarez: Gunslinger?

Die Story ist voller Action und es wird an langweiligen Szenen gespart. Der Erzähler macht die Geschichte sehr unterhaltsam. Des Weiteren sind die dynamischen Effekte während der Schießereien schlicht und ergreifend brillant.

Call of Juarez: Gunslinger

Welche negativen Punkte sind aufgefallen?

Wenn man das Spiel als originell bezeichnet, hat man vermutlich keine Ahnung von dem Begriff. In der Tat bedient sich der Entwickler hauptsächlich an Western Klischees und hat wenig originelle Ideen verbaut.

Call of Juarez: Gunslinger gibt es für die Xbox live Arcade, PSN und Steam

Als alter Cowboy namens Silas Greaves, betreten wir am Anfang des Spiels eine alte Kneipe. Es ist das Jahr 1910 und die Zeit der Cowboys und Saloons widmet sich so langsam dem Ende zu. Wie gut, dass unser Protagonist als „in die Jahre gekommener Cowboy“, noch die ein oder andere wilde Geschichte auf Lager hat und sich prompt an einen Tisch von Leuten setzt, die ihm zuhören. Während der wilden Geschichten lässt sich der Protagonist feiern und als alter Held abstempeln. Immerhin hat Kopfgeldjäger Silas damals mit Billy the Kid gekämpft und auch mit den Dalton Brüdern das ein oder andere Hühnchen gerupft.
Die Erzählweise lässt durchaus erahnen, dass einige Storys ein wenig gepimpt wurden, damit sich alles spannender anhört. Es fehlt nur noch, dass unser Silas sich als Lucky Luke ausgibt. Anschließend erzählt unser Revolverheld, wie er einmal mitten in der Wüste von Ausbrechern eingekreist wurde und wie sie ihn fast umbrachten. „Was ist dann passiert?“, fragte plötzlich einer der Zuhörer. Silas hat selbstverständlich einen Weg zwischen 2 Bergen entdeckt und ist unversehrt entkommen.

Fazit

Call of Juarez: Gunslinger ist ein durchaus unterhaltsamer Ballerschinken für zwischendurch. Zwar merkt man, dass es an Budget mangelte, jedoch macht die flotte Story und die zahlreichen, etwas stumpfsinnigen jedoch sehr unterhaltsamen Duelle und Schießereien einen großen Spaß. Insgesamt kann man Call of Juarez: Gunslinger durchaus empfehlen, denn das Spiel wird auch in zahlreichen Foren und Zeitschriften gefeiert, da die Zwischensequenzen mit viel Humor und einfallsreichen Witzen für viel Unterhaltung sorgen.

“Call of Juarez: Gunslinger” bei Amazon kaufen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>