free hit counters

Mode

Carine Roitfeld für Harper‘s Bazaar

Von  |  0 Kommentare

Ein Schnappschuss von Carine Roitfeld aus dem Jahr 2006. Urheber: Captain Catan

Carine Roitfeld ist eine der wichtigsten und einflussreichsten Modejournalistinnen dieser Welt. Jahrelang war sie die Chefredakteurin der französischen Vogue und bestimmte somit nicht nur in Frankreich, sondern auch in Gesamteuropa darüber mit, was Trend wird und was keine Chance haben wird, sich in der Modewelt zu etablieren. Vor wenigen Tagen wurde Madame Roitfeld nur zum Global Fashion Director von Harper‘s Bazaar ernannt – eine große Ehre, denn dieses Magazin zählt, unter anderem neben Vogue und einigen weiteren Magazinen, zu den bedeutendsten Modezeitschriften weltweit.

Die neuen Aufgaben von Carine Roitfeld

Gemeinsam mit dem Kreativdirektor Stephen Gan wird Carine Roitfeld an Editorials für das Magazin arbeiten und die Cover der insgesamt 26 internationalen Ausgaben von Harper‘s Bazaar auswählen. Die ersten Ergebnisse ihres neuen Jobs können wir dann ab der März-Ausgabe 2013 bewundern. Daneben wird Carine Roitfeld weiterhin an ihrem erst kürzlich erschienenen neuen Hochglanz-Magazin CR Book arbeiten.

Ihre eigene Meinung zum neuen Job:

„Ich bin sehr aufgeregt, ein Teil von BAZAAR zu werden, einer Marke mit einer umfassenden Geschichte der Kreativität. Gemeinsam mit Stephen und einer Horde talentierter Fotografen arbeiten zu können, wird eine wunderbare Aufgabe werden, die jeder einzelnen Geschichte ein weltweites Publikum verschaffen wird.“

Madame Roitfeld sieht der Zukunft also positiv entgegen – und das vermutlich zurecht. Wir wünschen der Fashionikone gutes Gelingen und freuen uns schon auf die nächste März-Ausgabe von Harper‘s Bazaar.

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>