free hit counters

Film

Die Oscar-Nominierungen 2014

Von  |  7 Comments

Am 2. März werden in Los Angeles die diesjährigen Academy Awards – oder besser bekannt als “der Oscar” – verliehen.
Vor wenigen Tagen wurden die Nominierungen in den verschiedenen Kategorien bekannt, unter anderem Hollywood-Schnuckel Chris Hemswort verkündete die Kandidaten, die nun im Rennen um die begehrte Trophäe stehen.

Wir präsentiere die Oscar Nominierungen in den wichtigsten Kategorien, die uns dazu veranlasst haben, uns noch mehr auf die Verleihung Anfang März zu freuen!

Oscar Nominierungen 2014

Die Oscar-Nominierungen 2014 (Foto: © Shanewar | Dreamstime.com)

Bester Film:

American Hustle
Captain Phillips
Dallas Buyers Club
Gravity
Her
Nebraska
Philomena
The Wolf of Wall Street
12 Years a Slave

Beste Schauspielerin

Amy Adams (American Hustle)
Cate Blanchett (Blue Jasmine)
Sandra Bullock (Gravity)
Judi Dench (Philomena)
Meryl Streep (Im August in Osage County)

Bester Schauspieler

Christian Bale (American Hustle)
Bruce Dern (Nebraska)
Leonardo DiCaprio (The Wolf of Wall Street)
Chiwetel Ejiofor (12 Years a Slave)
Matthew McConaughey (Dallas Buyers Club)

Beste Nebendarstellerin

Jennifer Lawrence (American Hustle)
Sally Hawkins (Blue Jasmine)
Lupita Nyong‘o (12 Years a Slave)
Julia Roberts (Im August in Osage County)
June Squibb (Nebraska)

Bester Nebendarsteller

Bradley Cooper (American Hustle)
Barkhard Abdi (Captain Phillips)
Michael Fassbender (12 Years a Slave)
Jonah Hill (The Wolf of Wall Street)
Jared Leto (Dallas Buyers Club)

Bester Regisseur

David O. Russell (American Hustle)
Alfonso Cuarón (Gravity)
Alexander Payne (Nebraska)
Steve McQueen (12 Years a Slave)
Martin Scorcese (The Wolf of Wall Street)

Darüber hinaus wird der Oscar noch in weiteren Kategorien verliehen, darunter etwa für den besten Filmsong oder auch den besten ausländischen Film.

Die Favoriten

Als große Favoriten, die bei der Verleihung der Awards ordentlich abräumen könnten, gelten derzeit das Sklavenepos 12 Years a Slave, das Drama American Hustle, das in den 1970er Jahren spielt, sowie The Wolf of Wall Street, in dem Leonardo DiCaprio die Hauptrolle als geld- und machthungriger Börsianer spielt. Aber auch Gravity, ein Film, der ausschließlich zwischen 2 Personen, die sich auf Weltraum-Mission befinden spielt, könnte ordentlich abräumen.

Wir dürfen gespannt sein und bereits in wenigen Tagen werden wir mehr wissen!

7 Comments

  1. Didem

    21. Januar 2014 at 11:17

    Nominierungen für den besten fremdsprachigen Film sind mir immer viel interessanter, “Das Fehlende Bild” aus Kambodscha ist mein Favorit

  2. Maren

    21. Januar 2014 at 20:55

    Ich muss sagen von den Kandidaten für “Bester Film” hat mir The Wolf of Wall Street am besten gefallen, ich habe alle außer “Her” gesehen. Bin gespannt wer den Oscar in der Kategorie holt.

  3. Webdesign Zürich

    22. Januar 2014 at 09:15

    Die schwierigste Kategorie um sich zu entscheiden ist meiner Meinung nach der “beste Nebendarsteller”. Bradley Cooper (American Hustle)und
    Barkhard Abdi (Captain Phillips)hätten ihn beide sehr verdient.

  4. Metin

    24. Januar 2014 at 00:07

    Der Film Captain Phillips ist mein Favorit, ich hätte am Anfang von diesem Film keine große Erwartung gehabt.

  5. Abi Deutsch

    28. Januar 2014 at 00:36

    Ich persönlich finde den Film “The Wolf of Wall Street” als verdienter Sieger in der Rubrik “Bester Film”.

  6. Werbeagentur Zürich

    3. Februar 2014 at 16:37

    Ich kann “Abi Deutsch” nur zustimmen. Wolf of Wall Street bzw. Leonardo diCaprio sollen die Academy Awards abräumen!

  7. Filmtipp

    24. April 2014 at 14:45

    The Wolf of Wall Street ist mein aktueller Filmtipp der diesjährigen Filmtipps! Klar, ob DiCaprio den Oscar verdient hat oder nicht sei jetzt mal dahin gestellt aber kein Film hat mehr entertaint als The Wolf of Wallstreet!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>