free hit counters

Smartphones

Fairphone garantiert Umweltschutz und gerechte Löhne

Von  |  1 Comment

Das niederländische Fairphone ist ein rundum nachhaltiges Produkt, angeboten für 325 Euro im Mittelklassesegment und ausgestattet mit standestypischen Leistungsmerkmalen.

Fairphone garantiert Umweltschutz und gerechte Löhne

Das Fairphone möchte ein Smartphone sein, von dem alle Beteiligten profitieren: Der Käufer mit einem guten Gewissen, die Umwelt durch weniger Schadstoffe bei der Entsorgung und die Produzenten durch gerechtere Arbeitsbedingungen. Das von einer niederländischen Stiftung hergestellte Fairphone respektiert eine nachhaltige Herstellung so weit wie möglich.

Dual-SIM-Smartphone ist ideal für Berufstätige und Selbständige

Mit seinem Preis von 325 Euro ist das Gerät zudem nicht teurer als auf die herkömmliche, gemeine Weise produzierte Geräte im Mittelklassesegment. In technischer Hinsicht ist das Fairphone vergleichbar mit dem Apple iPhone 5 oder dem Samsung Galaxy 3. Als Betriebssystem wird eine Android-Variante eingesetzt. Das Fairphone ist ein Dual-SIM-Smartphone zur parallelen Verwendung von zwei Telefonkarten. Alle wichtigen Bauteile, wie beispielsweise der Akku, sollen leicht auszuwechseln sein.

Erhältlich ist dieses Modell beim niederländischen Provider KPN, was für Kunden aus der Bundesrepublik bedeutet, es nur im Internet erwerben zu können. Die Stiftung möchte mindestens 5000 Stück des Fairphones verkaufen – wenn diese Zahl nicht erreicht wird, ist das Projekt ein Verlustgeschäft, womit die Wahrscheinlichkeit sinken mag, dass es für Nachhaltigkeit im Mobilfunksektor eine aussichtsreiche Zukunft gibt.
Ab September 2013 soll das Telefon erhältlich sein. Es wird mit einer Garantie von über zwei Jahren versehen sowie mit dem Versprechen, dass alle Rohstoffe recycelbar sind.

1 Comment

  1. steffen

    24. Februar 2014 at 15:14

    Das finde ich mal einen guten Ansatz. Man sollte insbesondere schauen, dass die Verteilung auf unterster Ebene, nämlich bei den meist völlig ausgebeuteten Mienenarbeitern die das Koltan abbauen, gerechter wird. Scheinbar war das aber nur eine Eintagsfliege, habe nie wieder etwas von diesem Telefon gehört

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>