free hit counters

ModeTrends

Feminin in den Frühling

Von  |  3 Comments

Der Frühling hat eine sehr weibliche Seite, denn jetzt erstrahlen die Blumen in den schönsten Farben und die Sonne macht Lust auf kurze Kleider und Röcke.
Deshalb ist es nicht überraschend, dass auch diesen Frühling vor allen Dingen feminine Schnitte, Farben und Muster wieder voll im Trend liegen und damit einfach gute Laune verbreiten.
Rainbow Wardrobe

Blumen so weit das Auge reicht

Die Blumen wachsen nun nicht nur zahlreich in den Beeten und auf den Wiesen, sie wachsen auch gewissermaßen auf den unterschiedlichen Stoffen, die jetzt im Frühling wieder Saison haben.

Große und kleine Blüten, Ranken und Blätter verschönern jedes Outfit und passen sich so an den Vorgaben der Natur an. Dazu sind vor allen Dingen Pastelltöne ideal, denn die sind so nicht nur in der Natur zu finden, sie sind auch sehr zart und verleihen dem Outfit eine spezielle feminine Note.

Zu so ausgefallenen Mustern wie diesen eignen sich am besten unifarbene Basics. Das kann ebenfalls ein Pastellton sein, aber genauso gut Weiß, denn das gilt nicht nur als Farbe der Unschuld und ist natürlich auch bei all den Hochzeiten in diesem Frühling immer gut vertreten, es ist doch einfach ein heller und freundlicher Ton der Lust macht auf den Sommer und das ewige Schwarz aus dem Winter endgültig abgelöst.

Feminine Schnitte zaubern eine tolle Figur

Dabei ist Weiß natürlich nicht gleich Weiß. Vor allem gedecktes Weiß, wie Wollweiß ist stark im Kommen, denn es unterstützt die bunten Farben ideal und wirkt trotzdem nicht zu aufdringlich. Schmale Schnitte sind ebenfalls etwas, was die weibliche Figur toll in Szene setzen.

Etuikleider, fließende Röcke bis hinunter zum Knöchel oder kurze Miniröcke, auch das ist alles feminin und deswegen perfekt für die warmen Temperaturen. Sollten die Tage und Abende noch etwas kühler werden, können unter diesen Kleidern drücken natürlich auch problemlos Strumpfhosen getragen werden.

Je dünner der Stoff des Kleides ist, desto weniger auffällig sollte natürlich auch die Strumpfhose sein. Transparentestoffe sind hier ideal.

3 Comments

  1. Gabi die Hobbyschneiderin

    1. Mai 2014 at 08:32

    Ich liebe diese Farben und nach dem Winter macht es auch immer wieder wirlich Spaß hier und da mit einem Farbtupferl einen schönen Akzent zu setzen.

  2. Silvia von Sedcard Print

    2. Mai 2014 at 13:21

    Das satte Stahlblau liegt an der Spitze der neuen Farben, kaum eine andere Farbe ist cooler, unnahbarer und lässig zugleich

  3. Sabine

    12. Mai 2014 at 18:26

    Die Farbenpracht ist wirklich hinreissend. Ich bin gespannt was der Sommer bringt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>