free hit counters

Stars

Früh übt sich: Brangelina-Spross vor der Kamera

Von  |  0 Kommentare

Hier strahlen “Brangelina” in Cannes – ihre Tochter Vivienne spielt demnächst zum ersten Mal in einem Film mit. Foto: Georges Biard (Weitergabe/Nutzung nur unter Angabe des Urhebers)

Das muss wohl an den Genen liegen, dass die kleine Vivienne Jolie-Pitt, die vierjährige Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt sowie Zwillingsschwester von Knox, gerade ihre erste Hollywood-Rolle bekommen hat. Oder hat sie die vielleicht ihren berühmten Eltern zu verdanken? Sicher steckt in beiden Seiten ein Körnchen Wahrheit, auf jeden Fall wird die Kleine nun eine Rolle in „Maleficent“ an der Seite ihrer Mutter übernehmen. Offenbar ist die Vierjährige dabei sogar sehr begabt und mit Feuereifer bei der Sache, zumindest berichtete das The Sun kürzlich. Vivienne habe zu Hause Talent bewiesen, woraufhin Angelina darauf bestand, dass ihre Tochter in einem Film mitspielen solle.

Schnupper-Besuch am Set

Vivienne und ihr Bruder Knox hatten vor einigen Tagen dann auch Gelegenheit dazu, sich das Filmset zu „Maleficent“ einmal anzusehen und die Crew kennenzulernen. Offenbar hat es den beiden, und vor allem der Tochter von „Brangelina“ auf Anhieb gut gefallen, so dass sie sich auch beim Dreh wohlfühlen dürfte – schließlich ist ihre Mama dann ja auch vor Ort, um die Kleine im Auge zu behalten. Der Einsatz von Vivienne hat jetzt jedoch bereits zu ersten Konsequenzen geführt: Auch die anderen Kinder des Hollywood-Paars wollen nun vor die Kamera treten und nicht hinter ihrer Schwester zurückstehen müssen.

Damit bleiben zwei Fragen: Wie gut ist es für eine Vierjährige, das hektische Treiben Hollywoods aufgrund einer eigenen Rolle kennenzulernen? Und zweitens: Wie werden Brad Pitt und Angelina Jolie dem Konkurrenzkampf, der sich scheinbar schon jetzt zwischen ihren Kindern abzeichnet, entgegenwirken? Wir hoffen, dass die Familie alles im Griff hat.

In diesem Sinne grüßt euch,

der Maximilian

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>