free hit counters

BeautyStyling

Frühjahrs-Trend: Grelle Lippen

Von  |  0 Kommentare

In diesem Frühjahr wird bunt – und zwar so richtig und auf den Lippen. Statt zu gedecktem Nude oder bravem Rosa greifen wir in dieser Saison zu richtig schön schreienden Farben in allen Variationen, bevorzugt zu knalligem Pink und strahlendem Orange. Ob nun in mattem, aber leuchtendem Neon (Lipsticks) oder mit nassschimmerndem Glanz (Glosse) – alles ist erlaubt.

Hauptsache, der Blick wird auf die Lippen gelenkt. Nun gut, wirklich Alles ist nun doch nicht erlaubt, so sollte der Rest des Make-Ups dezent gestaltet werden, damit der Look nicht zu überladen wirkt.

Neon Lips
Bobbi Brown Cosmetics , €19 / Lip gloss, €16 / Bobbi Brown Cosmetics pink lipgloss, €19 / Ilia lipstick, €19 / Ilia , €31

Die richtige Kombination

Wer seine Lippen mit knalligen Tönen so richtig betonen möchte, der sollte im Alltag – und selbst beim Feiern – auf bunten Lidschatten und einen zu breiten Lidstrich verzichten. Es reicht vollkommen aus, wenn ein schmaler Lidstrich gezogen wird, bestenfalls in dunklem Anthrazit, um nicht zu hart zu wirken. Dazu werden die Wimpern leicht getuscht, um ihnen so einen tollen Schwung zu verleihen. Die Augenbrauen sollten nur in Form gebürstet und gegebenenfalls fixiert werden. Dazu kann ein spezielles Produkt genutzt werden (gibt’s zum Beispiel von Annayake), das ähnlich wie eine Mascara genutzt wird, allerdings mit einer farblosen, gelartigen Substanz zum Fixieren daher kommt. Auf Rouge sollte man ebenfalls weitestgehend verzichten, lediglich eine leichte Konturierung der Wangen ist natürlich erlaubt.

Special Effects

Nicht nur knallige Solo-Farben liegen in diesem Frühling voll im Trend, sondern auch plastisch gestaltete Lippen werden in dieser Saison zum absoluten Eyecatcher. Infrage kommen dazu etwa ein Verlauf zwischen zwei aufeinander abgestimmten Tönen (z.B. Pink und ein Beerenton) oder ein farblich anders gestaltetes Rechteck in der Mitte der Lippen (ähnlich wie beim Geisha-Look). Allerdings sollte man etwas Mut mitbringen, um das abgefahrene Knaller-Styling zu tragen, denn der ein oder andere (bewundernde – oder vielleicht auch neidische?) Blick ist euch damit garantiert.

Habt ihr so ein Styling schon einmal ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungen damit? Hinterlasst uns doch einen Kommentar dazu!

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>