free hit counters

BeautyStyling

Eine Frage des Geschmacks: Schwarzer Lippenstift

Von  |  0 Kommentare

In der Mode- und Beautywelt sind meist sehr gegensätzliche Trends aktuell. Während die einen in diesem Herbst also etwa ein Nude-Make Up bevorzugen, das wir neulich vorgestellt haben, setzen andere lieber auffällige, gar derbe Akzente mit ihrem Make Up.

So geht einer der aktuellen Trends etwa hin zu sehr dunklen, fast schwarzen Lippenstiften. Natürlich erinnert ein solcher Look immer auch wahlweise an die guten, alten Zeiten des Grunge oder ein gestyltes Vampirmädchen. Sicher ist, dass der Look gewagt ist. Es bleibt jedoch die Frage, ob – und wann – er tatsächlich tragbar ist.

Schwarzer Lippenstift

Foto: © Olga Ekaterincheva | Dreamstime.com

Black is the new Red

Oft wird ja behauptet, dass frau beim Tragen eines roten Lippenstifts kaum etwas falsch machen könne. Was aber, wenn der Rotton so dunkel ausfällt, dass er fast schon Schwarz wirkt? Genau solche Töne liegen derzeit bei allen mutigen Styling-Queens im Trend. Dunkles Bordeaux, Burgund – oder tatsächlich Schwarz versprühen dabei eine sehr mystische, aber auch sinnlich Aura, so lange solche Produkte richtig geschminkt und kombiniert werden.

Essentiell ist dabei, dass der Lippenstift seht sauber und akkurat aufgetragen muss. Er passt sehr gut zu einem schwarzen Augen Make Up, das jedoch eher schlicht ausfallen sollte. Auf Lidschatten und Schattierungen in verschiedenen Tönen sollte also zugunsten eines präzise gezogenen Eyeliners verzichtet werden.

Das passende Styling dazu sollte natürlich ebenfalls mit Bedacht gewählt werden. Es empfiehlt sich beispielsweise ein Understatement-Look aus einem schlichten weinroten Pullover und einer Leder-Leggings.

Gewagtes Styling

Natürlich darf der Look von besonders mutigen Fashionistas auch eher etwas gewagt gewählt werden – und zum Beispiel mit Holfzällerhemd und zerschlissener Jeans in eine Grunge-Richtung gestylt werden.

Egal, für welche modische Kombi man sich entscheidet, immer gehört auch eine Menge Mut und Selbstvertrauen dazu, schwarzen Lippenstift auf die modische Art zu präsentieren. So sollte man sich auch bewusst darüber sein, dass solche Looks im Büro oder auch bei einem Date eher unpassend sind. Stattdessen können sie beim Stadtbummel oder zum Feiern getragen werden – oder dann, wenn man seine persönliches Lookbook mit unterschiedlichen Styling-Varianten zusammen stellen möchte.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>