free hit counters

Musik

Green Day und The Prodigy bei Rock am Ring?

Von  |  0 Kommentare
Cro gehörte zu den Mainacts beim diesjährigen RaR-Festival.

Cro gehörte zu den Mainacts beim diesjährigen RaR-Festival. Copyright: Marek Lieberberg Konzertagentur, Rock am Ring

Mit der Bekanntgabe der Insolvenz des Nürburgrings begannen zig Tausende Festival-Fans zu zittern: Würde Rock am Ring noch an der gewohnten Location stattfinden können?
Muss es einen Umzug geben? Und wenn ja: Wohin?

Die Festivalbetreiber funken jedoch Entwarnung durch, vorerst bleibt alles beim Alten. Eine Vertragsverlängerung wurde unterzeichnet, „Der Ring“ findet mindestens noch 2013 und 2014 an gewohnter Stelle statt.

Und das letzte Spektakel ist noch nicht allzu lange her, da kursieren auch schon die Gerüchte um die Headliner des nächsten Jahres: Neben Green Day und 30 Seconds to Mars sollen auch The Prodigy zum Ring kommen.

80.000 Tickets im Vorverkauf

Metallica spielten als Headliner bei RaR 2012. Copyright: Marek Lieberberg Konzertagentur, Rock am Ring

Sicher ist, dass die Organisatoren mit den genannten Bands in Verhandlungen stehen, auch, wenn es scheinbar noch keine offizielle Zusage der Musiker gibt. Wem die Aussicht daraus, diese drei Headliner vielleicht zu sehen, genügt, der kann seit letztem Mittwoch bereits Frühbucher-Tickets für Rock am Ring 2013 bestellen. 80.000 Karten befinden sich schon jetzt im Vorverkauf bei eventim, ein Ticket für drei Festivaltage (7. bis 9. Juni 2013) kostet 150 Euro, inklusive Vorverkaufsgebühr, Camping, Parken und 5 Euro Müllpfand. Im letzten Jahr waren die 90.000 Karten für das größte Festival Deutschlands schon vier Monate im Voraus ausverkauft – früh an sein kann sich also durchaus lohnen. Vielleicht ist das ja bereits die erste Idee für euer diesjähriges Weihnachtsgeschenk?

Wir bleiben jedenfalls gespannt, welche Bands in den nächsten Wochen und Monaten ihre Bestätigung für einen Auftritt bei RaR geben werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>