free hit counters

FunMode

Happy Halloween!

Von  |  0 Kommentare
Halloween: Denkt an Süßes für die Kids!

Halloween: Denkt an Süßes für die Kids!

Heute ist es wieder so weit: Die gruseligste Nacht des Jahres steht bevor.

Deutschlandweit sieht man Horrorgestalten, die ihr Unwesen treiben, und Kids, die auf der Suche nach Süßem sind. Ja, so ist das eben mit den Trends, die wir uns von den Amis abgucken.

Für alle Kurzentschlossene, die doch noch zu einer der unzähligen Parties gehen wollen – oder sogar kurzfristig selbst noch eine auf die Beine stellen wollen, haben wir hier ein paar Last-Minute-Tipps:

 

Last Minute Kostüme zu Halloween

Es muss nicht immer gruselig sein, gern wird Halloween – zumindest verkleidungstechnisch – auch als eine Art Karneval betrachtet. Deshalb hier zwei einfache Kostümvorschläge für alle, die nicht schocken wollen:

Olympiasieger:

Passend fürs Olympiajahr. Zieht euch einen Trainingsanzug an – Mutige können auch zum Turnanzug und Leggings greifen. Bastelt euch eine Goldmedaille aus einem breiten Geschenkband und Goldfolie – fertig ist der Look.

Rosie die Nieterin

We_Can_Do_It! - Rosie die NieterinUnter diesem Namen ist die Dame, die als Sinnbild die Zivilbevölkerung der USA im Zweiten Weltkrieg mobilisieren sollte, noch den wenigsten bekannt.

Aber das „We can do it“-Plakat kennen alle noch.

Zieht euch einfach einen Blaumann (alternativ Jeans und blaue Bluse) an und bindet euch ein Haarband ins Haar, das ihr am Oberkopf knotet. Am authentischsten ist der Look, wenn das Haarband rot und mit weißen Polka Dots ist.

Flirttipps zu Halloween

Verkleidungen stellen immer auch eine gute Möglichkeit zum Kokettieren, aber auch zum Verstecken dar. Aber nehmt euch in Acht vor Typen, die sich nur mit Maske trauen, euch anzuflirten – die bleiben wahrscheinlich nicht mehr als das: Ein flüchtiger Flirt!
Ihr selbst könnt eine sexy Verkleidung natürlich auch zum Kokettieren nutzen – wenn ihr aber nicht auf einen Flirt aus seid, wundert euch nicht, dass zu aufreizende Kostüme seltsame Gestalten anziehen. Verkauft euch nicht unter Wert.

Ansonsten gilt zu Halloween das Gleiche wie zu Fasching: Erlaubt ist, was Spaß macht!

In diesem Sinne: Genießt die schaurige Nacht, lasst es krachen ;-)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>