free hit counters

ModeStars

Kate Moss arbeitet wieder mit Topshop zusammen

Von  |  0 Kommentare

Kate Moss und die beliebte Fashion-Ladenkette Topshop haben schon einmal kollaboriert. Dann lag diese Kollaboration 3 Jahre lang still – doch nun soll sie wieder aufgenommen werden. Das berühmte Modell soll nach drei Jahren Pause bereits wieder an einer gemeinsamen Kollektion arbeiten, die schon mit Spannung erwartet wird. Schließlich ist ihr rockiger Look schon seit vielen Jahren Inspiration für Generation von Modebegeisterten.

Kate Moss for Topshop F/W 10

Neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2014 in Arbeit

Nachdem die Kollaboration zwischen Topshop und dem berühmten Modell Kate Moss nun gute drei Jahre lang pausieren musste, soll die Zusammenarbeit zwischen der Ladenkette und der 39jährigen nun wieder aufgenommen sein, wie es in der Fachpresse heißt. Die Mutter einer kleinen Tochter soll bereits gemeinsam mit Kate Phelan, Creative Directrice bei Topshop, und der befreundeten Stylistin Katy England an einer neuen Kollektion für die Saison Frühjahr/Sommer 2014 arbeiten. Die Kollektion könnte dann im April des kommenden Jahres erscheinen. Die Zusammenarbeit zwischen Moss und Topshop – der Ladenkette, die einem engen Freund des Modells, Sir Philip Green, gehört, startete bereits im Mai 2011. Nach diversen ausverkauften Kollektionen wurde die Partnerschaft 2010 vorerst auf Eis gelegt – um nun offenbar wiederbelebt zu werden.

Pläne schmieden im Urlaub

Philip Green hat die neu entfachte Zusammenarbeit sehr begeistert kommentiert: „Ich persönlich bin sehr aufgeregt, dass Kate zurück zu Topshop kommen will, um wieder mit uns zusammen zu arbeiten. Beim ersten Mal hat es großen Spaß gemacht – und wir haben sie schmerzlich vermisst.“ Angeblich sollen Green und Kate Moss die Wiederbelegung ihrer Zusammenarbeit in einem gemeinsamen Urlaub im August besprochen und geplant haben.

Aus einer weiteren Quelle heißt es: „Kate hat kürzlich von London als einer „Style City“ gesprochen und davon, wie die Stadt immer bedeutender auf der internationalen Modebühne wurde. Sie ist gut mit Philip befreundet, also haben sie sich gesagt: ‘Lass es uns tun‘.“ Moss hatte die Topshop Unique Shoe während der Lodonder Fashion Week vor wenigen Wochen gemeinsam mit ihrer elfjährigen Tochter Lila besucht, vielleicht liegt auch darin der ausschlaggebende Punkt für die erneute Zusammenarbeit.

Offenbar soll die neue Kollektion 40 verschiedene Teile umfassen, darunter auch Schuhe und Accessoires. Die Kollektion soll in 40 verschiedenen Ländern weltweit erscheinen – zum Beispiel mit Pop Ups in den jeweiligen Departement Stores sowie auch im Online-Shop der Ladenkette.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>