free hit counters

Kino

Wird Miss Piggy in Westwood heiraten?

Von  |  4 Comments

Zugegeben: Die Muppets sind an mir persönlich etwas vorbei gegangen. Natürlich kenn ich Kermit mit seiner quäkigen Stimme und Miss Piggy – doch selbst das weniger aus der Muppet Show selbst, als aus anderen Produktionen.

Als vor wenigen Jahren dann der erste Muppets Film in die Kinos kam, war ich überrascht, dass aus der Schweinedame eine Modepuppe werden sollte – die halbe Fashionszene schien deshalb Kopf zu stehen. War Miss Piggy schon immer so modeaffin?

Und nun wird dieser Hype bald fortgesetzt werden – erste Bilder aus dem zweiten Muppets Film verraten schon einen offenbar wichtigen Handlungsstrang: Es wird offenbar geheiratet! Und das Brautkleid stammt dabei aus einer ganz besonderen Feder…

Backstage Photos Of Kermit And Miss Piggy At The Oscars!

Die Filmstars heiraten in Vivienne Westwood

Meine Lieblingsszene aus dem ersten Sex and the City Film ist die, als Carrie in zahlreichen verschiedenen Brautkleidern von unterschiedlichen Star-Designern geshootet wird. Als dann ein Paket mit einer persönlichen Botschaft und einem traumhaften Brautkleid von Vivienne Westwood höchstpersönlich bei ihr eintraf, habe ich geweint. Doch das wird nicht der einzige Hochzeits-Coup in einem Film sein, den die britische Designerin landen wird.

Dieser Tage kam nämlich ein Foto an die Öffentlichkeit, in dem Miss Piggy in einem Brautkleid von Westwood zu sehen ist – ein Vorgeschmack auf den Film „The Muppets – Most Wanted“, der bald in die Kinos kommen wird. Und ich bin mir fast sicher, dass wieder zahlreiche Frauen nach dem Kleid schmachten werden. Ob es der Schweinedame nach all den Jahren tatsächlich gelingen wird, ihren Kermit endlich unter die Haube zu bringen, wird jedoch noch nicht verraten. Ihr Brautkleid lässt uns jedoch bereits ins Schwärmen geraten…

Ein extravagantes Kleid

Das Brautkleid, das Miss Piggy höchstpersönlich bei Vivienne Westwood in Auftrag gegeben hat, ist ein langes, elfenbeinfarbenes Model mit einer Corsage und Paillettenbesatz, die Pailletten wurden aus recycelten Plastikflaschen hergestellt, die Designerin ist schließlich eine Aktivistin in Sachen Menschenrechte und Umweltschutz. Insgesamt ist das Kleid genauso extravagant wie die Diva selbst, die in einem Interview sagte: „Vivienne Westwood ist fabelhaft – genau wie ich!

Als ich sie fragte, ob sie mein Brautkleid für meinen neuen Film designen würde, war sie ganz aufgeregt – und ich war aufgeregt. Der einzige, der die Nase ein wenig gerümpft hat, war der Frosch.“ Viel mehr möchte die Diva aber noch nicht über ihren Film verraten, man solle ihn sich selbst ansehen, rät sie. Bleibt bloß zu hoffen, dass das Kleid ihr mehr Glück bringen mag, als einst Carrie Bradshaw…

Eins darf jedoch noch verraten werden: Vivienne Westwood hat noch weitere Kostüme für „The Muppets – Most Wanted“ kreiert.

4 Comments

  1. mike

    6. März 2014 at 17:42

    Ich will nicht wissen was so ein Kleid kostet. Irgendwie schon verrückt das es schon Designermode für Puppen gibt. Das Kleid ist bestimmt mehr wert wie alle meine Klamotten zusammen! :D

  2. Frank

    9. März 2014 at 20:56

    Hey Mike,
    geh davon aus das dieses Kleid deutlich teurer ist als deine Klamotten, und wahrscheinlich auch deutlich teurer als meine Konsolensammlung :-(

    Gruß Frank
    von Playstation Choice.de

  3. Katja

    10. März 2014 at 22:29

    Mike, da hast du wohl recht. Dieses Kleid wird für dich immer unerreichbar sein. Aber als Trost: Es passt dir eh nicht.

  4. MetOnkel

    21. März 2014 at 13:12

    Ein prächtiges Kleid für ein prächtiges Schweinchen. Ich würde mich nicht wundern, wenn Kermit stattdessen in Armani vor dem Altar steht… :-))

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>