free hit counters

Stars

Mittelfinger hoch: Vanessa Paradis sauer über Johnny Depps Verlobung?

Von  |  1 Comment

Sie galten lange Jahre als eines der Traumpaare Hollywoods: Vanessa Paradis und Johnny Depp. 14 Jahre lang waren sie zusammen, zogen lange Zeit die idyllische Ruhe Frankreichs dem glamourösen Leben in Hollywood vor, ehe sie wieder nach Los Angeles zogen, und bekamen gemeinsam zwei Kinder.

Und so lange die Beziehung währte, so oft beteuerten die beiden auch, dass sie keinen Trauschein brauchten, um miteinander glücklich zu sein. Nein, mal wolle nicht heiraten. Dann folgte die Trennung im Jahr 2012. Einvernehmlich, das Wohl der Kinder stand im Vordergrund, natürlich. Nun könnte es allerdings doch noch zu bösem Blut kommen, denn der Hollywood-Schönling hat sich mit seiner deutlichen jüngeren Lebensgefährtin, Amber Heard, verlobt.

Mittelfinger hoch: Vanessa Paradis sauer über Johnny Depps Verlobung?

Foto: By nicogenin (cropped version of flickr.com) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Wut im Paradi(e)s

Nachdem bekannt wurde, dass sich ihr Ex Johnny Depp (50) mit der 23 Jahre jüngeren Aber Heard (27) verlobt habe – und das in denkbar kurzer Zeit – schien bei Vanessa Paradis doch tatsächlich so etwas wie Wut aufgekommen zu sein. Lange Zeit beteuerten beide Ex-Partner, dass man sich gut verstehe und auch zum Wohl der Kinder bestens miteinander auskomme, ja befreundet sei. Doch dann kam die Verlobung von Depp und Heard – und das, obwohl der Schauspieler die Paradis nie heiraten wollte.

Sie ließ sich kurzerhand die Haare abschneiden (ein ziemlich eindeutiges Indiz dafür, dass in der Frau etwas vorgeht, Frauen lassen sich immer die Haare abschneiden, wenn einscheidende Erlebnisse anstehen) – und immer öfter erscheinen Fotos von ihr, auf denen sie – nunja, eine wütende Mine zeigt.

Kürzlich wurde sie nun sogar abgelichtet, wie sie den Paparazzi den Mittelfinger zeigt, frech grinsend dabei.

Wer jedoch denkt, der Mittelfinger gelte ihrem Ex-Partner, der könnte falsch liegen. Angeblich ist die schöne Vanessa nämlich gar nicht so sehr wütend auf Johnny Depp als auf die ganzen Fotografen, die sie seit der Bekanntgabe der Verlobung permanent verfolgen und sie quasi dazu nötigen wollen zu gestehen, wie sauer ist.

Aber: Wer könnte ihr dieses Wut (auf Johnny UND die Paparazzi) verdenken?

1 Comment

  1. youngfashionblogger.de

    28. Januar 2014 at 09:13

    Schön wie die Promis das immer alles so öffentlich ausleben.
    Was ist eigentlich dabei, wenn man einem Fotografen den Stinkefinger zeigt.

    Bei der Gelegenheit möchte ich noch auf einen Tippfehler im Text aufmerksam machen

    —Nein, mal wolle nicht heiraten. — Sollt es heißen “Nein, man wolle nicht heiraten” ?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>