free hit counters

Mode

Mode-Klassiker: 1 Trenchcoat – 3 Looks

Von  |  0 Kommentare

Humphrey Bogart machte den Trenchcoat im Film Casablanca zum Kultobjekt. Foto: Yousuf Karsh / Library and Archives Canada / PA-212506

In unserer Serie „Mode-Klassiker“ geht es heute um ein ganz besonders charmantes Teil: Den klassischen Trenchcoat. Film-Hits vergangener Zeiten haben ihn bekannt gemacht und jeden Herbst aufs Neue holen wir ihn nur allzu gerne aus unseren Kleiderschränken hervor. Wir zeigen euch, wie ihr ihn zu unterschiedlichen Gelegenheiten toll kombinieren könnt:

1 Mantel - 3 Looks

Bastyan party dress, €275 / River Island knit sweater, €27 / Carven bustier top, €100 / Mango double breasted coat, €70 / Oasis faux leather skirt, €52 / H&M super skinny jeans, €25 / AllSaints ski boots, €215 / Rupert Sanderson black heels, €560 / J.Crew mary jane shoes, €195 / Leather handbag, €125 / Vivienne Westwood bag, €580 / Crossbody handbag, €35 / Gold jewelry, €125 / Collar jewelry, €54 / Circle scarve

Freizeit

Für einen gemütlichen, herbstlichen Stadtbummel oder zum Sonntagskaffee mit den Mädels greift ihr zur diesjährigen Herbstfarbe Burgund, die sich in unserem Beispieloutfit in einer coolen Jeans und einem kuscheligen Strichschal wieder findet. Dazu kombiniert ihr einen bequemen Pulli – besonders lässig sieht er mit asymmetrischem Schnitt aus. Boots und eine Umhängetasche machen den Look perfekt.

Büro

Fürs Büro tragt ihr den Trenchcoat zu einem schlichten Etuikleid, raffinierter wird es, wenn der Rock sich farblich vom Oberteil absetzt. Mary Janes (Riemchenpumps) sehen dazu herrlich elegant aus. Mit einer Tasche in Tartanmuster macht ihr einen coolen Brit Chic-Look komplett, mit einer grobgliedrigen, goldenen Kette setzt ihr dann einen tollen Akzent.

Party

Auch für‘s Partyoutfit haben wir zu Burgund gegriffen – und zwar zu einem A-linienförmigen Rock aus Leder in dieser Farbe. Sexy und elegant zugleich. Um dieser Linie treu zu bleiben, haben wir uns für ein umwerfendes Bustiertop entschieden, das den Blick aufs Dekolletee lenkt. Auch dazu könnt ihr Riemchenpumps kombinieren, der kleine Absatz ist noch bequem, streckt aber die Beine. Auf lange Ketten solltet ihr bei diesem Top verzichten, lieber ein Collier tragen, das eng am Hals anliegt. Die Herztasche lockert den Lady-Look dann mädchenhaft auf.

Wie tragt ihr euren Trench am liebsten? Erzählt es uns!

Bis dahin:

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>