free hit counters

Oh yeah

Praktisch und übersichtlich: Die perfekte Make Up-Tasche

Von  |  0 Kommentare

Nur die wichtigsten Helfer gehören in eine kleine Beauty Bag, Nagellack zählt nicht dazu. Bildquelle: sxc.hu

Nicht nur im heimischen Badezimmer sollten unsere Beauty-Lieblinge immer griffbereit stehen, sondern auch unterwegs wollen wir schnell auf sie zurückgreifen können, zum Beispiel dann, wenn ein spontanes Date oder eine After Work-Party anstehen – oder wenn wir unser Make Up einfach nur auffrischen wollen. Natürlich verfügen die meisten von uns über Beauty-Bags, die sie für diese Zwecke mit sich führen. Doch seien wir mal ehrlich: Was verbirgt sich in diesen Täschchen alles – und brauchen wir wirklich alles? Wir verraten euch, welche Produkte in jede kleine Make Up-Tasche gehören, damit wir immer strahlend schön sein können.

Vielseitige Produkte

Um den Beauty-Bag möglichst übersichtlich zu gestalten und immer das passende Produkt griffbereit zu haben, solltet ihr zu Waren greifen, die möglichst vielseitig eingesetzt werden können. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Ein farbiger Stift, der sowohl auf den Lippen als auch als Rouge genutzt werden kann
  • Eine getönte Tagescreme, die den Teint schnell frisch und gleichmäßig werden lässt
  • Ein Highlighter, der nicht nur Akzente im Gesicht setzt, sondern, wenn er als Eyeshadow eingesetzt wird, auch für einen strahlenden, frischen und ganz unkomplizierten Look sorgen kann
  • Ein Augenbrauen-Set mit entsprechendem Puder, das auch mal als Lidschatten genutzt werden kann
  • Einen Zweifach-Lippenstift, der sowohl Pflege als auch Farbe umfasst

All diese Produkte sind vielseitig einsetzbar und ganz leicht zu handhaben, so dass selbst im Büro oder einer kleinen öffentlichen Toilette das Make Up perfekt aufgefrischt werden kann.

Back to the Basics

Darüber hinaus solltet ihr einige wichtige Basics in eurem Beauty-Bag immer mit euch führen, damit der Look schnell und vor allem unkompliziert aufgefrischt werden kann. Dazu zählen ein Eyeliner mit cremiger Konsistenz (lässt sich leicht auftragen, muss nicht trocknen und verwischt nicht) in einem universell einsetzbaren Farbton (Schwarz oder Anthrazit), ein klarer Lippenkonturenstift (passt zu jeder Farbe) und eine volumenspendende Mascara. Darüber hinaus können so genannte Blotting Papers (zum Beispiel von Bobbi Brown), die schnell ungeliebten Glanz absorbieren. Mit Wattestäbchen, die ihr ebenfalls in euren Beauty-Bag packen solltet, könnt ihr Patzer schnell beheben – oder für einen etwas verruchteren Look sorgen, wenn ihr damit den Eyeliner leicht verwischt.

Achtet zudem auch auf kleine, übersichtliche Beauty-Taschen mit Nebenfächern, die euch einen guten Überblick erlauben, so dass ihr nicht lange nach dem passenden Produkt suchen müsst.

Zu besonderen Anlässen

Wenn ihr wisst, das ihr zu einem ganz besonderen Anlass oder Event unterwegs seid, dann packt zusätzlich noch einen besonders schönen Lippenstift und/oder einen Lidschatten in einer glamourösen Farbe ein. Nach dem Event werden diese Produkte aber wieder aus dem Make Up-Täschchen genommen, damit es übersichtlich bleiben kann.

So gut organisiert seid ihr für jede Gelegenheit bestens gerüstet.

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>