free hit counters

ModeMusik

Rick Owens launcht seine erste Schallplatte

Von  |  0 Kommentare

Rick Owens ist einer der bedeutendsten Designer der Anti-Fashion-Bewegung und gefeierter Star unter allen, die Couture und einen leichten Goth-Charme nicht für unvereinbar halten.

Nun geht der Designer auch unter die Musiker und präsentiert seine erste eigene Schallplatte in seinen Stores.

Vom Laufsteg auf den Plattenspieler

Rick Owens launcht seine erste Schallplatte

Beispiel für die Mode von Rick Owens: Jeansjacke mit zwei Zippern und fallendem Kragen.

Anstoß für die gesamte LP war ein Song, der auf der letzten Menswear-Show von Rick Owens Premiere feierte. Seine Frau Michèle Lamy, die bereits zuvor Musik gemacht hatte, sang die Vocals zu einem Track, den Matthew Stone aufnahm.

Dabei handelt es sich um eine Elektro-Nummer („How Do You Feel“), die demnächst auch auf den Dancefloors zu hören sein dürfte. Der Song kam bei der Fashion-Show an und kurzerhand verschickte Owens selbst das Demo an verschiedene DJs, darunter etwa Katz, Richelle und Mister Tweeks.
Das Ergebnis: Eine Reihe von Mixes, die Owens auf LP und als MP3 veröffentlicht hat, auf dem Cover findet man eine tolle Schwarz-Weiß-Fotografie.

Der Designer selbst beschreibt seinen Ausflug in die Musikwelt, den er auch seiner Frauen und ihrer Stimme zu verdanken hat, als „reinen Genuss“. Die Platte kann ab sofort in den Rick Owens-Stores gekauft werden.

Hier einer der Mixes (klingt ein wenig…avantgardistisch, aber passend!), die bei dem Projekt herausgekommen sind:

Viel Spaß beim Hören und
Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>