free hit counters

Mode

TOP Outfits: Zwei Streetlooks in der Mittagspause

Von  |  0 Kommentare

Gestern Morgen war ich ja für euch in „Mission: Trends aufspüren“ unterwegs. Und wo findet man die besten Mode-Inspirationen überhaupt? Natürlich auf der Straße. Nein, nein – nicht etwa wie Pfennige, die auf dem Gehweg rumliegen. Vielmehr, indem man die Augen aufhält und sich inspirieren lässt. Zwei dieser Streetlooks gibt es heute zu sehen, in Zukunft werden natürlich weitere

Look 1: Jolene aus Irland

folgen.

Look 1: Jolene aus Irland

Jolene kommt eigentlich aus Irland und studiert aktuell an der Universität des Saarlandes Informatik. Sie war gestern mit ihren Eltern unterwegs, die aus Irland zu Besuch sind, um ihnen ihre temporäre Heimat zu zeigen. Jolene trägt eine Strickjacke von Primark, ein schwarzes Top von H&M, eine bordeauxrote Chino von H&M, schwarze Ballerinas von Zara und eine coole College-Bag von Primark. Besonders gut haben uns die Kombination aus Bordeaux, Schwarz, Grau und Gelb, die sie in ihrem Outfit vereint hat, – sowie die ultracoole Tasche gefallen, die Jolene lässig über der Schulter trug.

Look 2: Robert aus Saarbrücken

Robert wohnt in Saarbrücken und hat seine Mittagspause gemeinsam mit seiner Familie in der Stadt bei einem Mittagessen verbracht. Er hat den klassischen Businesslook etwas aufgelockert, indem er eine dunkle Jeans zu Sakko und Hemd kombiniert hat. Männer, so geht man modern und elegant ins Büro!

Look 2: Robert aus Saarbrücken

Ich danke den beiden, dass sie sich zu einem kurzen Interview und den Fotos bereit erklärt haben.

Stay Glamorous,

Anne

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>