free hit counters

Apple

VW enthüllt den iBeetle mit iPhone-Dock

Von  |  0 Kommentare

Volkswagen hat auf der Shanghai Auto Show ein neues Modell der bekannten Beetle-Reihe präsentiert: Das KFZ kann mit einem Apple iPhone ausgestattet werden, wodurch zusätzliche Multimedia-Optionen realisiert werden.

Zu Beginn des nächsten Jahres erscheint der iBeetle auf dem Markt, teilte das Unternehmen auf der Messe mit.

VW enthüllt den iBeetle mit iPhone-Dock

VW hat mit dieser Ankündigung viele Analysten überrascht und für eine erstklassige Schlagzeile gesorgt. Das deutsche Unternehmen plant tatsächlich einen iBeetle für 2014, welcher das iPhone in die Innenausstattung integrieren und für viele tolle Features sorgen wird.

Umfangreiche Funktionserweiterung

Das Apple-Smartphone findet die Verwendung, um Fahrzeugdaten, wie den Ölstand und die Temperatur anzeigen zu lassen. Fahrtzeiten und der aktuelle Benzinverbrauch können ebenso realisiert werden. Ebenso können Fahrer und Mitfahrer mit dem Smartphone Musikstücke auswählen, telefonieren, die Navigation steuern und diverse Internetangebote abrufen.

Volkswagen enthüllt den iBeetle mit iPhone-Dock

VW enthüllt den iBeetle mit iPhone-Dock

Das iBeetle-Modell wird über die Dockingstation Cradle mit dem Fahrzeug verbunden, die sich zentral auf dem Armaturenbrett befindet. VW stattet es mit einer eigenen App aus, die den Titel „Volkswagen Car Net The Beetle“ trägt. Durch eine Trainer-Funktion können Fahrtzeiten, Entfernungen und der Verbrauch verschiedener Strecken im Voraus berechnet werden.

Auch Social Plugins sind eingeplant, mit denen die Fahrer ihre Strecken auf Facebook und Co. veröffentlichen. Ebenso dürfen Fotos vom Inneren des Beetle aufgenommen und ins Social Web verschickt werden.
Das vorgestellte Modell des iBeetle ist jedoch kein Serienfahrzeug. Das iPhone-Set soll als Zubehör für Serienfahrzeuge angeboten werden, um die Attraktivität des Standard-Beetle zu erhöhen.

Neben Volkswagen bieten auch andere Fahrzeughersteller i-Modelle an. So zum Beispiel BMW mit seinem iDrive-Feature. Gerüchten zufolge soll sogar Apple selbst ein eigenes Fahrzeug entwerfen.

Bildquelle: autoblog.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>