free hit counters

Job & Karriere

Die Potentiale von XING für die Jobsuche ausnutzen

Von  |  0 Kommentare

XING ist die Plattform einer deutschen Aktiengesellschaft, die im Jahr 2003 gegründet worden ist. Die Betreiber haben ihren rechtlichen Hauptsitz in Hamburg uns beschäftigen mittlerweile mehr als 500 Mitarbeiter.

XINGSeit dem Jahr 2011 gehört die XING AG zu den Unternehmen, deren Entwicklungswerte im deutschen Index TecDAX erfasst werden.

Anfangs wurde die Plattform unter dem Namen „openBC“ vermarktet. Diese Bezeichnung war angesichts der gewünschten Zielstellung sehr treffend gewählt, denn das Kürzel stand für „Open Business Club“.

Was hat XING zu bieten?

Bei XING sind mehrere Formen von Accounts möglich. Schon der kostenlose Basis-Account reicht aus, um sich ein Profil anzulegen, über das man sich von potentiellen Arbeitgebern finden lassen kann. Es können ähnlich wie bei einem tabellarischen Lebenslauf Angaben zu den vorhandenen Ausbildungen mit Abschlüssen sowie zu anderen Kenntnissen gemacht werden. Auch die vollständigen Kontaktdaten und ein Profilfoto lassen sich hier veröffentlichen.

Verschiedene Formen der Kommunikation der Mitglieder untereinander werden ebenfalls bereitgestellt. Dazu gehört ein internes Mailsystem, das mit einer Benachrichtigungsfunktion auf ein Mailkonto außerhalb der Plattform verknüpft werden kann. Auch Messenger-Funktionen und Skype werden von der Software von XING unterstützt. Ein klares Plus von XING ist, dass hier die Plattform mehrsprachig ist und auf umfangreiche Flash-Grafiken vollständig verzichtet. Deshalb bietet sie sich auch für die Nutzung vom Smartphone aus an.

Kontakte knüpfen auf XING

Die auf der Plattform bereits etablierten und ständig neu entstehenden Gruppen sind eine gute Möglichkeit, um Kontakte knüpfen zu können. Vorhandene Fachkenntnisse kann der Nutzer in diversen Diskussionen unter Beweis stellen und damit die Aufmerksamkeit potentieller Auftraggeber oder Arbeitgeber erregen.

Wer XING für die Job- und Auftragssuche nutzen möchte, sollte auf die Veröffentlichung privater Aktivitäten möglichst verzichten, es sei denn, es handelt sich um Aktionen, durch die man Kenntnisse unterstreichen kann, die auch im Job wichtig sein könnten. Als Mitglieder werden auf XING sowohl natürliche als auch juristische Personen akzeptiert. Eine natürliche Person muss mindestens 18 Jahre alt sein, um als Nutzer auf XING akzeptiert zu werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>