free hit counters

Beauty

Produkttest – Mascara von Artdeco

Von  |  0 Kommentare

Mit meinen Wimpern bin ich etwas Eigen und daher suche ich immer wieder nach dem perfekten Mascara.

Letzens habe ich eine große Parfumbestellung gemacht und gesehen, dass der Artdeco Mineral Volume Mascara im Angebot war. Also habe ich ihn einfach einmal mitbestellt und getestet.

Aussehen und Bürste

Foto: Sandra Reinfeld

Foto: Sandra Reinfeld

Das Design des Mascaras ist relativ unspektakulär gehalten. Er ist ganz in Silber und die Bürste ist Schwarz.

Der Mascara lässt sich leicht öffnen und ist auch sofort voll mit Farbe.

Diese hat eine angenehme Konsistenz, liegt auf der Bürste auf und lässt sich super auf den Wimpern verteilen. Die Bürste ist recht klein und borstig aber genau das finde ich gut. Meine Wimpern gehen hier gut durch und es werden alle mit Farbe versorgt. Auch der untere Wimpernkranz lässt sich einfach mit dem Mascara ausstatten.

Durch die kleine Bürste haben meine Wimpern einen schönen Schwung erhalten. Sie wirken voller und die Augen sehen größer aus.

Die Haltbarkeit von Artdeco Mascara

Ich hatte ja ein paar kleine Hintergedanken, als ich das Wort „Mineral“ gelesen habe. Ich habe nämlich gehofft, dass der Mascara gleich meine Wimpern schön pflegt und genau das macht er auch. Bei der Nutzung ist mir keine Wimper ausgegangen und sie haben einen angenehmen Glanz bekommen. Die Haltbarkeit der Farbe stufe ich einfach einmal als mittelgut ein. Wenn ich den Mascara am Morgen auftrage, dann ist er auch am Abend noch da, wo er sein soll. Allerdings lösen sich ein paar Partikel und sammeln sich in den Lachfältchen unter dem Auge. Das ist mir aber nur bei der Reinigung aufgefallen und ich habe es nicht weiter als störend empfunden.

Ich habe ihn ungefähr vier Wochen lang täglich genutzt und das auch manchmal mehr als einmal. Langsam wird der Mascara trocken und es zeichnet sich ab, dass ich wohl bald einen neuen benötige.

Ich finde das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Artdeco Mascara sehr gut und empfehle ihn weiter.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>