free hit counters

DesignMode

Ricardo Tisci kollaboriert mit Nike

Von  |  2 Comments

Sneakers sind ja bereits seit einiger Zeit in der Mode- und Fashionszene angekommen, nicht länger sind sie mehr verpönt, sondern längst essentieller Bestandteil hipper, junger Mode, die sich zwischen Streetwear und High Fashion ansiedeln lässt und besonders in urbanen Szenen gerne getragen wird.

Viele wird dieser Umstand freuen, werden Sneakers doch nicht nur immer stylischer, sondern sind mitunter die bequemsten Schuhe, die man so tragen kann. Wer die Allianz zwischen Fashion und bequemer Freizeitmode noch mehr feiern möchte, den wird die folgende Nachricht freuen: Ricardo Tisci (Creative Director bei Givenchy) wird Sneakers für den Sportmode-Giganten Nike designen!

Ricardo Tisci kollaboriert mit Nike

Sneakers liegen im Trend – Ricardo Tisci und Nike geben gemeinsame Kollektion heraus. Foto: TALUDA | sxc.hu

Sneakers in Limited Edition

In der Modewelt sind Kollaborationen ja mittlerweile fast schon ein Muss. Immer wieder gerne gesehen und umgesetzt: High Fashion Designer, die sonst eher für extravagante und hochpreisige Mode bekannt sind, die sich mit Handelskette und Labels zusammentun, die eher im mittleren oder gar niedrigen Preissegment angesiedelt sind.

Bekanntestes Beispiel dafür sind vielleicht die Kollaborationen, die H&M in den vergangenen Jahren unter anderem mit Karl Lagerfeld, Jimmy Choo, Marni, Maison Martin Margiela und vielen weiteren Luxus-Labels eingegangen ist. Nun steht eine weitere Kollaboration vor der Tür:

Ricardo Tisci, seines Zeichens Creative Director bei Givenchy, wird für Nike eine Sneakers-Kollektion entwerfen, die als Limited Edition auf den Markt kommen soll – und somit dürfte jetzt schon fest stehen, dass es buchstäblich einen Run auf die Schuhe geben wird. Die Kollektion soll bereits im kommendem Frühling erscheinen. Auf die Designs sind wir natürlich mehr als gespannt.

Tisci kein Neuling in der Streetwear

Für Nike ist es nicht die erste Kollaboration, die die Marke eingeht. In der Vergangenheit veröffentlichte man bereits gemeinsame Kollektionen mit Athleten, Rapper und unterschiedlichen Streetwear-Brands.

Und auch Tisci ist kein Neuling in Sachen Streetwear. Für seine Entwürfe lässt er sich gerne von dieser modischen Stilrichtung inspirieren. Zudem wurden seine sportlich geschnittenen und designten Shirts und Pullover zu einem echten Highlight in ebendieser Szene. Der Designer ist somit also offenbar genau die richtige Wahl für die nächste Kollaboration, die Nike eingeht – und fast schon ein Garant für deren zu erwartenden Erfolg.

2 Comments

  1. Emanuel

    17. Januar 2014 at 14:45

    Mir gefallen Sneakers die nur ein oder zwei Farben haben. Alle anderen sind mir etwas zu kitschig. Ich habe ab und an das Gefühl, das immer mehr Ufos und immer weniger Schuhe verkauft werden. Aber solange es Leute kaufen warum nicht. =)

  2. Fabian

    20. Januar 2014 at 09:16

    Da bin ich mal auf die neue Nike-Kollektion gespannt. Nike wurde aus meiner Sicht sowieso schon immer gerne und oft getragen. Mal schauen, ob das durch die Zusammenarbeit mit einem Designer noch getopt werden kann.

    Ich würde zum sportlichen Trend noch hinzufügen, dass Caps ganz klar im Kommen sind. Lange Zeit nur den eingefleischten Basketballern getragen, hat fast jeder zweite Mann eine.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>