free hit counters

Gadgets

Simvalley PW-315: Die Billig-Smartwatch im Test

Von  |  0 Kommentare

Mit der PW-315 bietet Simvalley aktuell eine Smartwatch am Markt an, die besonders preisgünstig ist.

Sie integriert Smartphone-Funktionen in die Form der Armbanduhr und stellt damit ein erstklassiges James-Bond-Gadget dar, das für nur 80 Euro für jedermann erhältlich ist.

PW-315 Touch1

Mit einer Uhr telefonieren – wieso nicht, wir tun doch auch sonst alles! Manche ähnliche Gadgets – wie das „i’m watch“ eines italienischen Herstellers – sind nur Erweiterungen für Smartphones, keine autonomen Uhren. Das PW-315 ist jedoch ein – wenn auch eingeschränktes – Smartphone in Form einer Armbanduhr, nur ein wenig größer im Display im Vergleich zur herkömmlichen Uhr. Es verfügt über einen Steckplatz für eine SIM-Karte und eine zusätzliche Speicherkarte. Es kann Mediadateien abspielen, man kann mit ihm telefonieren – und es zeigt die Uhrzeit an. Was fehlt, ist nur die Option zur Installation zusätzlicher Apps.

Technische Details der Smartwatch

In Simvalleys PW-315 sind bereits zwölf Apps vorinstalliert, mehr als das bekommt der Käufer leider nicht zu sehen. Die eingerichteten Applications erlauben ein angenehmes Telefonieren, beherrschen SMS-Versand, Musik-Player und Video-Player, es gibt auch ein UKW-Radio, eine Stoppuhr sowie einen Wecker. Im Lieferumfang inbegriffen ist ein Headset als Voraussetzung für den Genuss von Mediadateien.
Das PW-315 verfügt über ein Mikrofon und Lautsprecher, deren Klangqualität jedoch eher minimalistisch ausfällt. Das Armband ist aus Kunststoff gefertigt, ebenso die Fassung der Smartwatch. Das Display misst 1,5 Zoll in der Diagonale und bietet eine Auflösung von 240 mal 240 Pixeln bei großer Helligkeit und Kontrastleistung. Verglichen mit Handys und Smartphones ist allerdings der Touch-Tastenblock zu klein, um mühelos immer die richtige Taste zu treffen.

PW-315 Touch

Positiv überrascht die Batterieleistung der Smartwatch: 60 Stunden nach Herstellerangabe lässt sich das PW-315 im Stand-by-Modus halten, in der Praxis können es leicht mehr werden.
Insgesamt ist Simvalleys PW-315 zwar kein vollwertiger Ersatz für ein Smartphone, hierzu fehlt eindeutig die Option zur Nachinstallation von Apps, aber doch ein interessantes Gadget für Liebhaber oder eine Alternative für Smartphone-Aussteiger.

Wer sich für die Smartwatch interessiert, kann diese zum Preis von 79,90 Euro bei Pearl bestellen.

Bildquelle: pearl.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>